https://www.faz.net/-g8r

Der Dopingfall Ahlmann : Nachtreten nach dem Fehltritt

Ist Christian Ahlmann in Hongkong in eine Falle getappt? Nach dem olympischen Dopingfall versucht der Springreiter, sich mit einer Verwirrungstaktik aus der Schusslinie zu bringen. Der Fall scheint undurchsichtig. Dabei ist alles doch recht einfach.

Sechster Dopingfall : Auch Pessoas Pferd positiv

Die Gerüchte, dass weitere deutsche Reiter bei den Olympischen Reiterspielen in Hongkong mit positiven Tests aufgefallen sind, scheinen sich nicht zu bestätigen. Doch beim Pferd des Brasilianers Rodrigo Pessoa wurde eine verbotene Substanz festgestellt.

Bayern-Präsident : Mia san Uli

Uli Hoeneß hat vierzig Jahre lang ausgeteilt und eingesteckt. Jetzt macht der Bayern-Präsident Schluss. Es ist der Abschied von einem Typus, den die moderne Wirtschaftswelt kaum nochmal hervorbringen wird – sie hielte ihn gar nicht mehr aus.

Seite 1/3

  • Einer von vier Kubanern, die im Kampf um Gold unterlagen: Yankeil Alarcon (l.) im Bantamgewicht gegen den Mongolen Badar-Uugan Enkhbat

    Olympia-Nachwehen : Fidel Castro zürnt gegen die Mafia

    Eine „Mafia“ habe es geschafft, Kuba durch einen dreisten Raub um seine Medaillen zu bringen, zürnte Fidel Castro nach den enttäuschenden Box-Resultaten. Nach dem Skandal durch Angel Valodia Matos im Taekwondo hatte er gewettert: „Nichts kann mich dazu bringen, gegen diese Mafia zu schweigen.“
  • Wettrennen auf der schwersten BMX-Strecke der Welt

    BMX : Der olympische Kampf um die Jugend der Welt

    Krachende Stürze, wilde Sprünge, Teenager auf den Tribünen - BMX-Radrennen kommt bei seiner olympischen Premiere als neue Disziplin viel dynamischer rüber als die meisten traditionellen olympischen Sportarten. Das Wagnis soll die ignorante Jugend wieder zu Olympiafans machen.
  • Christian Ahlmann und Cöster

    Der Olympiakommentar : Barren mit Chemie

    Vier Reiter mussten Hongkong wegen Dopingverdachts verlassen. Die Dimension des Skandals in Hongkong erinnert an die Tour die France. Sollte sich der Verdacht bestätigen, steht die Sportart bei Olympia vor einer ungewissen Zukunft.
  • Meredith Michaels-Beerbaum: ein bisschen Pech gehabt

    Springreiten : Fehlende Sekundenbruchteile

    Es passte zu diesem schwarzen Tag für die deutschen Springreiter, dass Meredith Michaels-Beerbaum als Vierte den Platz auf dem Podium um Sekundenbruchteile verpasste. „Wir haben ein bisschen Pech gehabt“, sagte sie danach.
  • Unerlaubte Salbe im Pferdeblut: Christian Ahlmann und Cöster dürfen nicht mehr starten

    Springen mit Schmerzen : Reiter unter Verdacht

    Der Deutsche Christian Ahlmann und drei Kollegen werden ausgeschlossen: Verbotene Medikation oder Doping? In Hongkong wurden Erinnerungen an Athen wach, als Ludger Beerbaum und Kollegen die Medaillen aberkannt wurden.