https://www.faz.net/-gtl-3wr0

NBA : Dallas ist nicht zu stoppen

  • Aktualisiert am

„Spieler des Monats”: Dirk Nowitzki Bild: dpa

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks trotz einer Verletzung zum 16. Saisonsieg in der Nordamerikanischen Basketball-Liga geführt.

          Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks trotz einer Ellenbogenverletzung zum 16. Sieg im 17. Saisonspiel in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA geführt.

          Beim 113:102-Heimsieg der „Mavs“ gegen die Toronto Raptors musste sich der frühere Würzburger Ende des dritten Viertels wegen eines Blutergusses am rechten Ellenbogen rund vier Minuten behandeln lassen, ehe er sein Team gemeinsam mit Steve Nash vor der ersten Heimniederlage der Saison bewahrte.

          Zu Hause ungeschlagen

          Dallas-Coach Don Nelson konnte jedoch beruhigen: „Die Verletzung sieht schlimmer aus als sie ist.“ Fünf Minuten vor dem Ende der Partie waren die Gäste durch sechs Punkte in Folge auf 94:97 herangekommen, doch Nowitzki und Nash besiegelten mit den letzten 16 Punkten für die Mavericks den erneuten Erfolg der Texaner. Insgesamt brachte Nowitzki es auf 23 Zähler, bester Werfer bei Dallas war Nash mit 25 Punkten. Bei den Raptors kam Alvin Williams auf 27 Zähler.

          Damit bleiben die Mavericks zu Hause weiter ungeschlagen und führen die Liga mit nur einer Niederlage in 17 Spielen unangefochten an. Der ärgste Verfolger Indiana Pacers verlor bei Utah Jazz 91:102 und hat damit bereits drei Niederlagen auf dem Konto.

          Ehrung für Nowitzki & Co.

          Außer über den Sieg gegen die Toronto Raptors konnten sich Nowitzki und seine Teamkollegen Nash und Michael Finley noch über die Auszeichnung als „Spieler des Monats November“ in der Western Conference freuen. Das gab die NBA bekannt.

          Nowitzki verbuchte im vergangenen Monat durchschnittlich 21,6 Punkte und 11,4 Rebounds pro Spiel, Finley 21,3 Punkte und 6,9 Rebounds und Nash 18,3 Punkte und 7,8 Rebounds. In der Eastern Conference ging die Auszeichnung der NBA an Tracy McGrady von Orlando Magic.

          Weitere Themen

          Auf dem Weg zum Schwergewicht

          Radprofi Emanuel Buchmann : Auf dem Weg zum Schwergewicht

          Emanuel Buchmann radelt nicht mehr unter dem Radar. Als erster Deutscher seit langer Zeit hat er sich dem Kampf um die Gesamtwertung der Tour verschrieben – und die Aussichten sind nicht schlecht.

          Topmeldungen

          AKK zieht ins Kabinett ein : Sie musste springen

          Annegret Kramp-Karrenbauer hat es bislang vermieden, den Weg zur Kanzlerkandidatur über das Bundeskabinett zu gehen. Woher kommt der Sinneswandel?

          FAZ Plus Artikel: Initiative zur Emanzipation : Alle meine Mädchen

          Gegen Abhängigkeit, für mehr Emanzipation: Wie ein Kieztreff in Neukölln es schafft, dass junge Migrantinnen seltener zwangsverheiratet und öfter zu selbstbewussten und gebildeten Frauen werden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.