https://www.faz.net/-gtl-2e7f

Motorsport : Radfahrer am Steuer: acht Autos demoliert

  • Aktualisiert am

Bruchpilot: Marco Pantani Bild:

Radprofi Marco Pantani hat bei einer Autotour innerhalb von einer Stunde acht Wagen demoliert. Eigentlich wollte er nur seinen Reisepass verlängern.

          Italiens Radsportidol Marco Pantani (30) sollte besser bei zwei Rädern bleiben. Mit seinem Mercedes-Jeep demolierte der Tour de France- und Giro d'Italia-Sieger innerhalb von nur einer Stunde acht Autos in Cesena. Pantani blieb unverletzt.

          Es war bereits sein vierter Autounfall innerhalb von gut einem Jahr, berichtete "La Gazzetta dello Sport" am Samstag. Mit dem Seriencrash von Freitag ist dem "Pirat" nach Meinung der Zeitung allerdings sein "absoluter Rekord" gelungen. Erst habe Pantani zwei parkende Autos beschädigt, dann sei er gegen die Fahrtrichtung in eine Einbahnstraße eingebogen. Beim Versuch, einem Lastwagen auszuweichen, sei Pantani mit hoher Geschwindigkeit auf einen Golf aufgefahren und von dort mit großer Wucht auf einen Peugeot katapuliert worden. Bei dieser Aktion wurden noch drei weitere Autos beschädigt. Eigentlich wollte Pantani nur seinen Reisepass verlängern.



          Weitere Themen

          Real Madrid zweifelt an allem

          Champions League : Real Madrid zweifelt an allem

          Vor zwei Jahren noch dominierten spanische Klubs den europäischen Fußball. Doch von der einstigen Herrlichkeit ist lediglich ein Schatten geblieben. Das wird an Real besonders deutlich.

          Wohin geht die Reise für Emre Can?

          Nach Eklat bei Juventus : Wohin geht die Reise für Emre Can?

          Der wechselwillige Nationalspieler Emre Can besucht seine alte Schule in Frankfurt. Fünf weitere Stationen sollen folgen. Vier davon sind bekannt, die letzte ist noch geheim. Verbirgt sich dahinter ein genauer Plan?

          Topmeldungen

          Dr. Ruth Gomez arbeitet  im universitären Kinderwunschzentrum in Mainz als Pränataldiagnostikerin.

          Spezielles Verfahren : Einzige Chance auf ein gesundes Kind

          In der Mainzer Universitätsklinik sind zum ersten Mal Babys nach einer Präimplantationsdiagnostik auf die Welt gekommen. In das ethisch umstrittene Verfahren setzen verzweifelte Paare ihre ganze Hoffnung.
          Bald nicht mehr vonnöten: Eine gelbe Krankschreibung.

          Digitale Krankschreibung : Der „gelbe Schein“ wird verschwinden

          Es geht um Millionen Zettel: Das Kabinett hat heute die Abschaffung der Krankschreibung auf Papier beschlossen. Außerdem steigen die Hartz-4-Sätze, Paketzustellern soll geholfen und überflüssige Bürokratie abgeschafft werden. Wir zeigen, was die Beschlüsse bringen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.