https://www.faz.net/-gtl-9hayo
© Reuters
04.12.2018

Weltfußballer des Jahres Modric freut sich über goldenen Ball

Der kroatische Mittelfeldspieler würde seinen Preis allerdings sofort für den WM-Cup hergeben. Bei der Preisverleihung zum Weltfußballer des Jahres schubste er die langjährigen Titelhalter Cristiano Ronaldo und Lionel Messi vom Thron. 0