https://www.faz.net/-gtl-9d44h

Ringen : Weltmeister Stäbler bangt um WM-Start

  • Aktualisiert am

Vorerst gebremst: Frank Stäbler (rechts) im Training im heimischen Kuhstall Bild: dpa

Rückschlag für Frank Stäbler: Der Weltmeister im Ringen hat sich in einem Trainingslager Beschwerden im Herzbereich zugezogen. Ein befürchteter Herzinfarkt konnte immerhin ausgeschlossen werden.

          1 Min.

          Titelverteidiger Frank Stäbler muss wegen gesundheitlicher Probleme um seinen Start bei den Ringer-Weltmeisterschaften im Oktober in Budapest bangen. Der 29-Jährige vom KSV Musberg leidet unter Beschwerden im Herzbereich, die aber nicht die zunächst befürchteten lebensbedrohlichen Ursachen haben. Zwei Rippen hatten sich verschoben und drückten auf die Nervenbahnen rund um das Herz. Seit Montag ist Stäbler deshalb in Stuttgart in Behandlung.

          „Mein großes Ziel ist es, den dritten WM-Titel in Folge zu gewinnen. Doch die Gesundheit steht selbstverständlich im Vordergrund. Wir müssen nun schauen, wie schnell ich regenerieren kann und wie fit ich dann sein werde“, sagte Stäbler.

          Im Trainingslager des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) in Litauens Hauptstadt Vilnius wurde Stäbler Ende der vergangenen Woche mit starken Herzschmerzen in der Nacht ins Krankenhaus eingeliefert. Der zunächst vermutete Herzinfarkt bei dem griechisch-römisch Spezialisten konnte nach umfangreichen Untersuchungen ausgeschlossen werden.

          Stäbler konnte am Samstag das Krankenhaus wieder verlassen und mit der deutschen Mannschaft den Heimweg antreten. Die Rückreise nach Deutschland war jedoch sehr beschwerlich, da sie aufgrund von Flugverspätungen insgesamt 13 Stunden dauerte, wie sein Management in einer Presseerklärung mitteilte.

          Stäbler hatte schon vor den Olympischen Spielen 2016 Pech: Damals riss er sich im letzten Training vor der Abreise nach Rio de Janeiro das Sydesmoseband im Fuß, wodurch er nur bedingt wettkampfähig chancenlos blieb im Kampf um die Medaillen.

          Öffnen

          Weitere Themen

          Wellenreiten für zwischendurch Video-Seite öffnen

          Lagerhalle in Berlin : Wellenreiten für zwischendurch

          Wellenhöhe wie auch Wasser-Fließgeschwindigkeit lassen sich individuell an die Bedürfnisse des Wellenreiters anpassen. Für Anfänger steht zusätzlich eine Haltestange bereit, bis zu sechs Neulinge können gleichzeitig üben.

          Topmeldungen

          Baden-Württembergs Maschinenbauer erhalten immer weniger Aufträge.

          F.A.Z. exklusiv : Ein Hilferuf aus Baden-Württemberg

          Das Land der Autos und des Maschinenbaus steckt in der Krise. In seltener Einmütigkeit fordern Regierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften Hilfe vom Bund – in einem deutlichen Brief an Hubertus Heil.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.