https://www.faz.net/-gtl-aaszf

Olympia-Qualifikation : Wellbrock schwimmt Weltjahresbestzeit

  • Aktualisiert am

Sieg auch über 400 Meter: Florian Wellbrock im Ziel Bild: Reuters

In Berlin geht es um die letzten Tickets für Olympia. Freistilschwimmer Florian Wellbrock ist längst qualifiziert, sendet dennoch über 1500 Meter ein klares Signal an die Konkurrenz.

          1 Min.

          Freistilschwimmer Florian Wellbrock hat die Weltjahresbestzeit über 1500 Meter aufgestellt und damit seine gute Form im Olympia-Jahr untermauert. Der 23-Jährige schlug am Sonntag bei der finalen Qualifikation für die Sommerspiele nach 14:36,45 Minuten an. Er war damit fast vier Sekunden schneller als der Italiener Gregorio Paltrinieri bei seiner bisherigen Bestmarke 2021. Seinen eigenen deutschen Rekord verpasste Wellbrock in Berlin um 30 Hundertstelsekunden.

          Wellbrock ist Goldkandidat für die Olympischen Spielen in Tokio, die am 23. Juli beginnen sollen. 2019 hatte Wellbrock bei den Weltmeisterschaften in Südkorea die Goldmedaille über seine Paradestrecke gewonnen. Zudem siegte er über zehn Kilometer im Freiwasser und war damit der erste Schwimmer, der bei einer WM einen Einzeltitel im Becken und im Freiwasser holte.

          Der gebürtige Bremer aus der starken Magdeburger Trainingsgruppe von Teamchef Bernd Berkhahn präsentierte sich schon vor den Rennen in der Hauptstadt zuletzt in bestechender Form. Am 11. April stellte der Langstreckenspezialist über seine Nebenstrecke 400-Meter-Freistil in 3:44,35 Minuten eine Weltjahresbestzeit auf.

          Durch Wellbrocks Weltjahresbestmarke endete die Tokio-Qualifikation für die deutschen Schwimmer mit einem internationalen Achtungszeichen. In der Hauptstadt hatten zuvor Annika Bruhn, Lucas Matzerath, Damian Wierling und Christian Diener auf den letzten Drücker die Einzel-Norm für die Sommerspiele geknackt. Wellbrock und sieben weitere Sportler haben ihr Tokio-Ticket schon lange sicher. Im Qualifikations-Zeitraum im April hatten vor den Wettkämpfen in Berlin noch sieben Athletinnen und Athleten nachgezogen.

          Weitere Themen

          Befreiungsschlag beim DFB

          Keller, Curtius und Koch : Befreiungsschlag beim DFB

          Präsident Fritz Keller zieht sich zurück, Friedrich Curtius gibt auf, Rainer Koch verzichtet auf eine Wiederwahl: Fast die gesamte Führung des DFB macht den Weg frei für einen Neuanfang.

          Topmeldungen

          Ausmaß der Zerstörung: eine Straßenkreuzung in Cholon, Israel

          Gewalt in Nahost : Hamas feuert 130 Raketen auf Tel Aviv

          Militante aus dem Gazastreifen feuern am Abend mehr als hundert Raketen auf Zentralisrael. Im Großraum Tel Aviv kommt es immer wieder zu schweren Explosionen. Mindestens ein Mensch stirbt.
          Ende einer Quälerei: In wenigen Tagen werden Präsident Keller und Generalsekretär Curtius (links) den Deutschen Fußball-Bund verlassen.

          Keller, Curtius und Koch : Befreiungsschlag beim DFB

          Präsident Fritz Keller zieht sich zurück, Friedrich Curtius gibt auf, Rainer Koch verzichtet auf eine Wiederwahl: Fast die gesamte Führung des DFB macht den Weg frei für einen Neuanfang.
          Die Intensivstation der Universitätsklinik Frankfurt mit Coronapatienten im April 2020

          Anhaltend hohe Todeszahlen : Wer jetzt noch an Corona stirbt

          Noch verzeichnet Deutschland jede Woche mehr als tausend Covid-Todesfälle. Viele sterben weder im Altenheim noch auf der Intensivstation. Doch wo dann? Die Suche nach der Antwort ist kompliziert.
          Die EZB erwartet eine steigende Inflation. Allerdings meint sie, der Anstieg sei nur vorübergehend.

          Steigende Preise : Was Sparer zur Inflation wissen müssen

          Alles rund ums Bauen wird teurer, aber auch viele Lebensmittel und vor allem Heizöl und Benzin. Steigt mit dem Abklingen der Pandemie die Inflation? Und wie können sich Sparer rüsten?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.