https://www.faz.net/-gtl-a8r7i

Weitspringerin Malaika Mihambo : „Die Krise hat auch Positives“

Malaika Mihambo, Sportlerin mit Anspruch: „Die Menschen sollen auch Spaß an der Bewegung lernen“. Bild: EPA

Malaika Mihambo sieht 2020 trotz allem nicht als verlorenes Jahr. Die Weitsprung-Weltmeisterin über den Wert Olympias, die Arbeit an weiteren Zentimetern und das Glück, eine Sportlerin zu sein.

          6 Min.

          Welches ist die Rolle des Sports und die einer Weltmeisterin in der Pandemie?

          Michael Reinsch

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Ich habe gelernt, kleinere Schritte zu machen, von Woche zu Woche zu denken. Natürlich vergisst man große Ziele wie Olympische Spiele nicht, aber man muss lernen, ohne sie zu leben. Die Sicherheit fehlt einfach. Ich habe mein Sportler-Dasein überdacht: Warum mache ich den Sport? Früher war die Motivation, dass man die Chance sah, sich auf großen Bühnen zu zeigen. Jetzt ist es an der Zeit zu lernen, den Sport für sich zu genießen, ohne Bühne. Ich habe zu schätzen gelernt, wie sehr mir der Sport Spaß macht, welches Glück ich habe, dass ich meine Passion zum Beruf machen kann. Man kann Positives aus einer Krise mitnehmen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Armin Laschet am 11. April vor dem Bundestag in Berlin

          Armin Laschet : Der Unterschätzte

          Armin Laschet musste in seinem Leben schon oft um Posten kämpfen. Niederlagen haben ihn nie davon abgehalten, es immer wieder zu versuchen. Nun hat er die Kanzlerkandidatur der Union für sich entschieden.

          Italienische Spitzenköchin : So gelingt die perfekte Pasta

          Auf Youtube bringt sie Laien das Kochen bei: Spitzenköchin Serena D’Alesio spricht im Interview darüber, wie viel Salz man braucht, was man mit Nudelwasser alles machen kann – und was kaum eine Pasta verzeiht.