https://www.faz.net/-gtl-aaklx
Bildbeschreibung einblenden

Die Freiheit der Tortur : Warum Michele Graglia vom Topmodel zum Ultraläufer wurde

Erst Topmodel, jetzt Ultraläufer: Michele Graglia Bild: Michele Graglia

Ultraläufer bewältigen Distanzen, die über einen Marathon hinausgehen. Und das häufig unter klimatisch extremen Bedingungen. Für Michele Graglia, ein ehemaliges Topmodel, bedeutet der Sport Freiheit.

          4 Min.

          Es ist 2018, und Michele Graglia versucht, seine Haltung zu wahren. Die Muskeln sind bis aufs äußerste angespannt, die Gedanken auf das Simpelste reduziert: Einen Fuß vor den anderen setzen. Eine salzige Kruste aus getrocknetem Schweiß bedeckt den zerschlissenen Stoff seiner Kleidung. Darunter ein dehydrierter Körper, der gerade die letzten Energiereserven abbaut, gezeichnet von einer beispiellosen Tortur.

          F.A.Z. Frühdenker – Der Newsletter für Deutschland

          Werktags um 6.30 Uhr

          ANMELDEN
          Alexander Davydov
          (adav.), Sport

          Ein Lauf. 217 Kilometer lang, unter der infernalischen Hitze des Death Valley, des heißesten Orts Nordamerikas. Und doch hat sich der junge Italiener nie lebendiger gefühlt als auf diesem finsteren Pfad. Links und rechts nimmt der erschöpfte Läufer Umrisse wahr, die vage wie Menschen aussehen. Eine Erinnerung blitzt auf ...

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Dennis Aogo

          Dennis Aogo : Die große Verunsicherung nach dem Sturm

          Dennis Aogo steht im Mittelpunkt einer turbulenten Fußballwoche. Was darf man als Profi oder Experte sagen? Welche Formulierungen sind korrekt, welche idiotisch? Und wie geht es weiter?
          An der Goldküste des Zürichsees entwickeln sich die Dinge gern etwas weniger dynamisch.

          Helvetische Stille : Wer rüttelt endlich die Schweiz wach?

          Kann Wohlstand eine Bürde sein? Die Hoffnung vieler linker Schweizer Ex-Aktivisten wurde durch ein Millionen-Erbe zunichtegemacht. Wahrscheinlich ist deshalb kein Funken Aufruhr in Sicht. Nur Veränderung von außen kann helfen.
          Die populäre serbische Sängerin Jelena Karleusa, vormals Impf-Kritikerin, bei einem Impftermin in einem Einkaufszentrum in Belgrad am Donnerstag

          Impfunwillige in Serbien : Wo es Geld für die Corona-Impfung gibt

          Serbien hat eine Reihe von Maßnahmen gegen Impfverweigerer beschlossen. Junge Menschen sollen von Popstars und Prämien gelockt werden. Und Staatsbediensteten drohen im Krankheitsfall heftige Sanktionen.