https://www.faz.net/-gtl-8vvy7

Großer Online-Preis des VDS : „Der Kampf vor dem Kampf“ ausgezeichnet

  • Aktualisiert am

Bild: Privat

Die Multimedia-Reportage „Der Kampf vor dem Kampf“ erzählt das Gewichtreduzieren des Ringer-Weltmeisters Frank Stäbler vor einem Wettkampf. Nun bekam das Projekt einen Preis.

          Daniel Meuren, Mitglied der Sportredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, hat den Großen Onlinepreis des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) gewonnen. Der in Zusammenarbeit mit Multimedia-Redakteur Carsten Feig aufbereitete Text „Der Kampf vor dem Kampf“ über das Gewichtreduzieren des Ringer-Weltmeisters Frank Stäbler vor einem Wettkampf wurde am 16. August 2016 auf FAZ.NET publiziert. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. Den zweiten Rang belegten Danial Montazeri und Christian Gödecke von Spiegel Online, Dritter wurde Thomas Deterding.

          Öffnen

          Weitere Themen

          Die Erfolge des Niki Lauda Video-Seite öffnen

          Tod einer Formel-1-Legende : Die Erfolge des Niki Lauda

          Der Österreicher Niki Lauda feierte in der Formel 1 große Erfolge und ließ sich auch von Unfällen und Verletzungen nicht unter kriegen. Die rote Kappe wurde zu seinem Markenzeichen. Mit 70 Jahren ist er nun im Kreis der Familie verstorben.

          Kaapo Kakko, der Hingucker

          Finnlands Eishockey-Star : Kaapo Kakko, der Hingucker

          Er ist erst 18 Jahre jung und gilt schon jetzt als eines der größten Eishockey-Talente: Kaapo Kakko hat nicht nur einen klangvollen Namen, er weiß auch auf dem Eis zu überzeugen. Wie macht er das?

          Die Erfolge des Niki Lauda Video-Seite öffnen

          Formel-1-Legende gestorben : Die Erfolge des Niki Lauda

          Der Österreicher Niki Lauda feierte in der Formel 1 große Erfolge und ließ sich auch von Unfällen und Verletzungen nicht unter kriegen. Die rote Kappe wurde zu seinem Markenzeichen. Mit 70 Jahren ist er nun im Kreis der Familie verstorben.

          Topmeldungen

          Österreich und die FPÖ : Es hat noch nie bis zum Ende gehalten

          Nach dem Ibiza-Skandal hat die FPÖ Heinz-Christian Strache schnell fallenlassen. An Herbert Kickl hält sie hingegen auf Gedeih und Verderb fest. Das vertieft einen schon lange existierenden Makel.

          Formel-1-Legende : Niki Lauda ist tot

          Niki Lauda ist gestorben: Der Österreicher wurde 70 Jahre alt. Nicht nur als Rennfahrer in der Formel 1 feierte der dreimalige Weltmeister Erfolge.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.