https://www.faz.net/-gtl-8vvy7

Großer Online-Preis des VDS : „Der Kampf vor dem Kampf“ ausgezeichnet

  • Aktualisiert am

Bild: Privat

Die Multimedia-Reportage „Der Kampf vor dem Kampf“ erzählt das Gewichtreduzieren des Ringer-Weltmeisters Frank Stäbler vor einem Wettkampf. Nun bekam das Projekt einen Preis.

          1 Min.

          Daniel Meuren, Mitglied der Sportredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, hat den Großen Onlinepreis des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) gewonnen. Der in Zusammenarbeit mit Multimedia-Redakteur Carsten Feig aufbereitete Text „Der Kampf vor dem Kampf“ über das Gewichtreduzieren des Ringer-Weltmeisters Frank Stäbler vor einem Wettkampf wurde am 16. August 2016 auf FAZ.NET publiziert. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. Den zweiten Rang belegten Danial Montazeri und Christian Gödecke von Spiegel Online, Dritter wurde Thomas Deterding.

          Öffnen
          „Abkochen“ mit Ringer Stäbler : Der Kampf vor dem Kampf Bild: Privat

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Klug gewählte Metapher: Auf jeder deutschen Notbremse steht „Missbrauch strafbar“.

          Corona-Notbremse : Es brennt

          Unheilspropheten sehen in der geplanten bundesweiten Notbremse einen Anschlag auf die Demokratie. Dabei ist sie kein Putschgesetz, sondern ein pragmatisches Instrument. Jeder Tag zählt.
          Im rheinland-pfälzischen Wissen wird Fichtenholz zum Transport nach China in Überseecontainer verladen.

          Zunehmende Knappheit : Panik am Holzmarkt

          Auf Baustellen wird das Holz knapp. Sägewerke kommen nicht mehr nach, Amerikaner zahlen das Dreifache – und das „Käferholz“ wandert containerweise nach China. Klar ist nur eins: Bauen wird teurer.
          Die ehemalige „taz“-Kolumnistin, Netz-Aktivistin und Autorin Kübra Gümüşay

          Kolumne „Import Export“ : Wer ist Kübra Gümüşay?

          Kübra Gümüşay gehört zu den Übersetzerinnen des Gedichts von Amanda Gorman. Sie ist eine Aktivistin und politische Autorin, die sich Antirassismus und Feminismus auf die Fahnen schreibt. Aber für was steht sie wirklich?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.