https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/tennisstar-alexander-zverev-redet-ueber-diabetes-18228333.html

Alexander Zverevs Offensive : Redet über Diabetes!

  • -Aktualisiert am

Alexander Zverev machte seine Diabetes-Erkrankung öffentlich. Bild: EPA

Die Diagnose Diabetes mag wie ein Schock wirken. Nun macht sie Alexander Zverev öffentlich. Schon vor ihm haben erkrankte deutsche Spitzensportler bewiesen, dass sie dennoch alles erreichen können.

          3 Min.

          Alexander Zverev war vier Jahre alt, als er die Diagnose bekam, die bei vielen Betroffenen im ersten Moment wohl einen Schock auslöst: Diabetes, Typ 1. Am Samstag sprach der beste deutsche Tennis-Profi erstmals öffentlich über seine Krankheit. Mit diesem Schritt wolle er zeigen, dass man es trotz der Erkrankung „ganz weit schaffen kann“, sagte Zverev.

          Eine von ihm gegründete Stiftung soll die Bereitstellung von Insulin und Medikamenten unterstützen sowie Projekte für betroffene Kinder und Jugendliche finanzieren. Seine Erfolge hätten ihn darin bestärkt, über seine Erkrankung zu sprechen: „Ich fühle mich jetzt sicher genug, um an die Öffentlichkeit zu gehen.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.
          Richard David Precht

          Prechts Umgang mit Kritik : Grüße, ganz persönlich

          Richard David Precht gibt Artikel falsch wieder und fordert die Degradierung von Journalisten, die ihn kritisieren. Zeit, über die Größe des Egos nachzudenken.
          Noch läuft es: Das Kernkraftwerk Isar 2 in der Nähe von Landshut

          Atomenergie : Habecks Kehrtwende reicht nicht

          Der Wirtschaftsminister lässt zwei Atomkraftwerke länger laufen. Was Deutschland wirklich braucht, ist eine unideologische Politik, die viel weiter geht.