https://www.faz.net/-gtl-af3re

Nächster Tennis-Star sagt ab : Serena Williams verzichtet auf US Open

  • Aktualisiert am

Noch nicht wieder fit: Tennis-Star Serena Williams Bild: dpa

Serena Williams sagt für das Grand-Slam-Turnier ab – weil sie noch nicht wieder fit ist. In Wimbledon hatte sie sich eine muskuläre Verletzung zugezogen. Damit fehlt ein weitere Star bei den US-Open.

          1 Min.

          Die langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams hat ihre Teilnahme an den am Montag beginnenden US Open abgesagt. Die 39-jährige Amerikanerin teilte via Instagram mit, sie folge damit dem Rat ihrer Ärzte und wolle zunächst einen Riss in der hinteren Oberschenkelmuskulatur komplett ausheilen lassen. Die Verletzung hatte sich Serena Williams in ihrem Erstrunden-Match in Wimbledon vor knapp zwei Monaten zugezogen.

          Durch den Verzicht verringern sich die Chancen der aktuellen Weltranglisten-22. weiter, doch noch den 24. Grand-Slam-Titel ihrer Karriere zu gewinnen. Damit würde sie den Rekord der Australierin Margaret Court einstellen. Zuletzt konnte die einstige Nummer eins Anfang 2017 bei den Australian Open einen Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere holen. Die US Open konnte die in einem Monat 40 Jahre alt werdende Serena Williams sechs Mal gewinnen.

          Große Namen fehlen

          Durch ihre Absage fehlt ein weiterer großer Name im Turnier. Bei den Herren sind die Grand-Slam-Rekord-Turniersieger Roger Federer und Rafael Nadal sowie der österreichische Titelverteidiger Dominic Thiem nicht dabei.

          Weitere Themen

          „Ihr seid alle korrupt“

          Aufregung bei Nadal-Sieg : „Ihr seid alle korrupt“

          Rafael Nadal wird von Magenproblemen geplagt, zieht aber ins Halbfinale der Australien Open ein. Gegner Denis Shapovalov, der zuvor Alexander Zverev besiegte, sorgt für einen Aufreger im Match.

          Einreise nur mit zwei negativen PCR-Tests Video-Seite öffnen

          Olympische-Spiele in China : Einreise nur mit zwei negativen PCR-Tests

          Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele versucht China die Ausbreitung von Corona-Fällen mit strikten Maßnahmen zu verhindern. 72 Corona-Infektionen im Zusammenhang mit den Spielen wurden bereits bestätigt. Die breite chinesische Öffentlichkeit wurden vom Kauf der Tickets ausgeschlossen.

          Keys im Halbfinale der Australian Open

          Tennis : Keys im Halbfinale der Australian Open

          Madison Keys erreicht nach sechs Jahren wieder das Halbfinale in Down Under. Dort trifft die Tennisspielerin auf die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty oder ihre Landsfrau Jessica Pegula.

          Topmeldungen

          Druck, Zwang, Hintertür : Die Welt kämpft mit der Impfpflicht

          Überall wird diskutiert, wie man so viele Menschen wie möglich gegen Corona impfen kann. Doch nur wenige Länder haben sich bisher für eine echte allgemeine Impfpflicht entschieden. Was lässt sich von den Beispielen rund um den Globus lernen?
          Boris Johnson im Dezember in London

          „Partygate“ : Bringt ein Kuchen Boris Johnson zu Fall?

          Neben einer internen Untersuchung nimmt auch Scotland Yard wegen Verstößen gegen Corona-Auflagen Ermittlungen gegen den britischen Premierminister auf. Das könnte Forderungen nach einem Misstrauensvotum befeuern.