https://www.faz.net/-gtl-72nck

Stabhochsprung : Otto über sechs Meter

  • Aktualisiert am

Hoch, höher, am höchsten: Otto stellt mit 6,01 Meter einen neuen Rekord im Stabhochsprung auf Bild: dpa

Sechs Meter sind eine ambitionierte Höhe - und seit langem das Ziel von Stabhochspringer Björn Otto. Ein Ziel, das er beim Meeting in Aachen realisiert. Der Olympia-Zweite überquert als dritter Deutscher die „magische“ Höhe und stellt einen neuen nationalen Rekord auf.

          1 Min.

          Stabhochspringer Björn Otto hat am Mittwochabend beim Meeting in Aachen mit 6,01 Metern einen deutschen Rekord erzielt. Als dritter deutscher Springer nach Tim Lobinger und Danny Ecker übersprang der 34 Jahre alte Olympia-Zweite von London die Sechs-Meter-Marke. Dies ist gleichzeitig Jahresweltbestleistung. Vor 5.000 begeisterten Zuschauern auf dem Aachener Katschhof überquerte der Athlet von der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen die nationale Rekordhöhe im zweiten Versuch. Otto zeigte hervorragenden Sport und überbot seine bisherige persönliche Bestleistung von 5,92 Metern mit dem deutschen Rekord eindrucksvoll.

          Er nimmt die „magische“ Höhe in Angriff

          Dabei schien es im Verlauf des Aachener Domspringens nicht so, als sollte die Sechs-Meter-Marke fallen. Denn der London-Zweite überquerte als einziger Starter die 5,71 Meter – jedoch erst im dritten Versuch. Doch als er die 5,91 Meter, den Meeting-Rekord, in Angriff nahm, trieben ihn die Zuschauer in der Aachener Innenstadt frenetisch weiter nach oben. Beim ersten Anlauf fiel die Latte noch, doch dann klappte es. Und Otto legte nach, wollte endlich die für Stabhochspringer noch immer fast „magische“ Höhe von sechs Metern attackieren.

          Im zweiten Versuch durchbrach Otto, der im kommenden Jahr eine Pilotenausbildung beginnen möchte, diese sportliche „Schallmauer“. Die Fans waren fasziniert und jubelten, als die Latte liegen blieb und Otto auf der Matte landete. Otto ist erst der 18. Springer der Welt, der sechs Meter schaffte. Den deutschen Stabhochsprung-Rekord von Tim Lobinger und Danny Ecker überbot der Europameisterschafts-Zweite von Helsinki 2012 um einen Zentimeter.

          Weitere Themen

          Schweiz und Dänemark lösen Turnier-Ticket

          EM-Qualifikation : Schweiz und Dänemark lösen Turnier-Ticket

          Mit einem Sieg gegen Gibraltar sichert sich die Schweiz den Sieg in der Gruppe D vor den Dänen. Die Skandinavier qualifizierten sich trotz eines Unentschiedens gegen Irland für die EM. Derweil feiert Italien ein Schützenfest.

          Beierlorzer von Köln nach Mainz

          Bundesliga-Trainerkarussell : Beierlorzer von Köln nach Mainz

          Eben noch in Köln entlassen, nun schon Coach in Mainz – und wieder geht es gegen Hoffenheim: Achim Beierlorzer wird Nachfolger von Sandro Schwarz. Der Franke selbst nennt die Situation „kurios“.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.