https://www.faz.net/-gtl-9aaru

Segel-Star Peter Burling : „Wir haben nicht begonnen, den Sport zu hinterfragen“

„So gut wie nie“: Peter Burling schuftet für den Gesamtsieg Bild: Rich Edwards/Volvo Ocean Race

Obwohl es einen Toten gab, hält Burling die Regatta für sicher. Der Segel-Star über Risiken und Chancen beim Volvo Ocean Race und die nächsten großen Reize.

          3 Min.

          Das Volvo Ocean Race biegt auf die Zielgerade ein. Nach einer spannenden Etappe durch den Südpazifik nach Brasilien sowie einem spektakulären Zieleinlauf in den Hafen der amerikanischen Stadt Newport begeben sich die Teilnehmer der Segelregatta um die Welt am Sonntag auf den Rückweg über den Atlantik nach Europa. Die besten Chancen auf den Gesamtsieg haben das spanische Mapfre-Team und die Dongfeng-Crew aus China. Aber auch das Team Brunel mit dem neuseeländischen Superstar, America’s-Cup-Sieger und Goldmedaillengewinner von Rio, Peter Burling, macht sich noch Hoffnungen, am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest zu stehen.

          Nach einem schlechten Start ins Ocean Race sind die letzten beiden Etappen für das Team Brunel erfolgreich verlaufen. In der Gesamtwertung liegen Sie und Ihre Crew auf dem dritten Platz. Hat Brunel noch die Chance, auf den letzten drei Etappen die Regatta für sich zu entscheiden?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Friedrich Merz in Berlin am Sonntag auf dem Weg zu den Beratungen über den CDU-Parteitag.

          Soll er verhindert werden? : Merz spaltet die Partei

          Es gibt genug Staatsmänner in der Welt, die mit Populismus, Narzissmus, Schaumschlägerei und Verschwörungsdenken glänzen. Will nun auch die CDU einen solchen Mann an ihrer Spitze haben?

          Supreme Court : Ein letzter Triumph der Republikaner?

          Donald Trumps Partei zerschlägt in ihrem Abstiegskampf viel demokratisches Porzellan. Mit Richtern wie Amy Coney Barrett am Supreme Court ist sie für eine Wahlniederlage aber gut gerüstet.