https://www.faz.net/-gtl-7w8ef

Schach-WM : Anand gleicht aus

  • Aktualisiert am

Unentschieden: Anand (links) und Titelverteidiger Carlsen suchen in Sotschi den Schwach-Weltmeister Bild: AP

Die dritte Partie der Schach-Weltmeisterschaft im russischen Sotschi geht an Viswanathan Anand. Titelverteidiger Carlsen konnte sich nie vom Angriffsdruck seines indischen Herausforderers befreien.

          Viswanathan Anand hat am Dienstag bei der Schach-Weltmeisterschaft in Sotschi gegen Magnus Carlsen den Ausgleich geschafft. Der indische Herausforderer besiegte den Weltmeister aus Norwegen im dritten Spiel mit den weißen Figuren und machte damit seine Niederlage aus der zweiten Partie wett. Im Gesamtklassement steht es jetzt 1,5:1,5, wonach das Match wieder völlig offen ist.

          Der Herausforderer startete einen gefährlichen Angriff am Damenflügel und stürmte mit seinem Bauern auf der c-Linie nach vorn. Carlsen konnte sich nie vom Angriffsdruck befreien und musste nach 34 Zügen das hoffnungslose Spiel aufgeben. Die vierte Partie wird am Mittwoch gespielt. Carlsen hat dann den ersten Zug. Zum WM-Sieg sind 6,5 Punkte aus 12 Partien nötig.

          3. Partie (Damengambit)

          Weiß: Viswanathan Anand (Indien) - Schwarz: Magnus Carlsen (Norwegen): 1,5:1,5

          1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sf3 d5 4.Sc3 Le7 5.Lf4 0-0 6.e3 Sbd7 7.c5 c6 8.Ld3 b6 9.b4 a5dpa 10.a3 La6 11.Lxa6 Txa6 12.b5 cxb5 13.c6 Dc8 14.c7 b4 15.Sb5 a4 16.Tc1 Se4 17.Sg5 Sdf6 18.Sxe4 Sxe4 19.f3 Ta5 20.fxe4 Txb5 21.Dxa4 Ta5 22.Dc6 bxa3 23.exd5 Txd5 24.Dxb6 Dd7 25.0-0 Tc8 26.Tc6 g5 27.Lg3 Lb4 28.Ta1 La5 29.Da6 Lxc7 30.Dc4 e5 31.Lxe5 Txe5 32.dxe5 De7 33.e6 Kf8 34.Tc1 1-0

          Weitere Themen

          Der Formel-1-Streber

          FAZ Plus Artikel: Charles Leclerc : Der Formel-1-Streber

          Charles Leclerc mischt Ferrari und die Formel 1 auf. Erst wunderte sich Sebastian Vettel über seinen neuen Teamkollegen, nun könnte der Monegasse schon bald Max Verstappen überholen.

          Fortuna fit trotz Verletzungen Video-Seite öffnen

          Rheinderby gegen Gladbach : Fortuna fit trotz Verletzungen

          Im Rheinderby treffen die Düsseldorfer am Sonntag auf Borussia Mönchengladbach, die am Donnerstag in der Europa League eine 0:4-Heimniederlage verkraften mussten. Trotz Verletzungspech freut sich Trainer Funkel auf das Spiel.

          Topmeldungen

          Vorwürfe im Vorwahlkampf : Trumps zwielichtiges Telefonat

          Donald Trump soll den ukrainischen Präsidenten aufgefordert haben, Ermittlungen gegen den Sohn seines möglichen Konkurrenten Joe Biden anzuschieben. Ging es auch um die Erpressung mit amerikanischen Finanzhilfen?
          Wer mit Thomas Cook auf Reisen geht, macht womöglich Quartier in der Casa Cook

          Touristik : Thomas Cook bemüht sich um Staatshilfe

          Der älteste Touristikkonzern der Welt kämpft ums Überleben. An diesem Vormittag ist der Verwaltungsrat zusammengekommen, um nach Möglichkeiten zu suchen, die Insolvenz zu vermeiden. Auch Staatshilfen sind im Gespräch.
          Kanzlerin Angela Merkel stellt mit ihrem Klimakabinett die Ergebnisse eines Kompromisses zum Klimapaket vor.

          Klimakabinett : Das deutsche Klima-Experiment

          Deutschland allein kann das Klima nicht retten. Aber andere Länder schauen genau darauf, wie Kanzlerin Merkel versucht, die Emissionen zu senken. Kann Deutschland Vorbild sein oder muss es über den Ärmelkanal schauen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.