https://www.faz.net/-gub
Alleskönner auf dem Rad: Primoz Roglic wechselt die Trikotfarbe von Grün zu Rot.

Vuelta : Roglic holt Tagessieg und Rotes Trikot

Titelverteidiger Primoz Roglic fährt dem Feld auf dem anspruchsvollen Schlusskilometer davon. Für den deutschen Sprinter Pascal Ackermann ist das Etappenfinale zu schwierig.

Frauen im deutschen Fußball : Wo bleibt Fritzi Keller?

Über Jahrzehnte verbot und verhinderte der Deutsche Fußballmänner-Bund aktiv die Entwicklung der Frauen. Ihre aktuelle Rolle ist immer noch geprägt von weitgehender Abwesenheit. Es gibt eine einsame Ausnahme – und noch zu wenige positive Entwicklungen.

Neue Corona-Maßnahmen : Der Sport ist keine Nebensache

Auch in der Pandemie und angesichts der neuen Einschränkungen muss der Sport darauf verweisen, wie wichtig er für die Gesundheit ist. Sonst wird der Schaden höher sein als der Gewinn.

Zum 90. von Bernie Ecclestone : Pate a.D.

Bernie Ecclestone prägte die Formel 1. Er spaltete und dominierte. Er machte die Mitspieler reich und sich ein bisschen reicher. Sein Motto: Zahl und friss – oder stirb. An diesem Mittwoch wird er 90.

Deutsche Fußball Liga : Schrecken ohne Ende

Der Blick auf den deutschen Fußball zeigt: DFL-Chef Christian Seifert, der nun seinen Abgang angekündigt hat, ist unersetzlich geworden. Das spricht für ihn – und gegen das Personal in der restlichen Fußballbranche.
Manchester City (hier Trainer Pep Guardiola) wird in seiner Digitalstrategie auch von Mario Leo begleitet.

Berater von Manchester City : „Viel Potential liegt brach“

Im F.A.Z.-Interview erklärt Mario Leo, der 108 Klubs, Ligen und Verbände zum Thema Digitalisierung berät, warum es nicht reicht, Interviews mit Spielern über Instagram zu führen, und was Sportvereine vom Krisengewinner Amazon lernen können.

Seite 7/50

  • Blick auf das Finale: Iga Swiatek weiß genau, was sie will.

    Frauen-Finale bei French Open : Die jungen Wilden kommen an

    In Paris konnte Iga Swiateks Schlägen bisher niemand widerstehen. Doch ihre Gegnerin im Finale der French Open wird von einem trotzigen Willen der besonderen Art angetrieben.
  • Jelena Lewtschenko (rechts) aus Belarus im Zweikampf gegen Pelagia Papamichail aus Griechenland

    Protest gegen Lukaschenka : Was Sportlerinnen in Belarus blüht

    Als Machthaber von Belarus benutzt Alexander Lukaschenka besonders den Sport, um sich international zu präsentieren. Doch immer mehr Sportler und Sportlerinnen wenden sich in der Revolution ab von ihm. Das hat Folgen.
  • Nicht mehr in diesem Jahr: Wegen der Corona-Krise musste der Rad-Klassiker Paris-Roubaix abgesagt werden.

    Radklassiker in Frankreich : Paris-Roubaix abgesagt

    Der Radklassiker Paris-Roubaix fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Doch die nächste Auflage des berühmten Rennens ist bereits in Planung.
  • Der Teampokal steht an.

    Frankfurter Golfclub : Achtung vor der blutigen Nase!

    Der Frankfurter Golfclub zählt im Kampf um den Mannschaftspokal des Deutschen Golfverbandes nicht gerade als „Topfavorit“. Dennoch gibt sich Cheftrainer Jan Förster kämpferisch.
  • In der „besten Liga“: der Slowene Luka Doncic (rechts)

    Basketball-Euroleague : Die Nachwuchs-Nowitzkis

    Immer mehr europäische Basketballer spielen in Amerika. Doch auch die Euroleague muss sich hinter dem Spitzenreiter NBA nicht verstecken und punktet mit ganz eigenen Vorteilen.
  • Favoritin Sofia Kenin im Halbfinale gegen Petra Kvitova

    French Open : Kenin und Swiatek stehen im Finale

    Die Weltranglisten-Sechste Sofia Kenin tritt im Halbfinale gegen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova kompromisslos auf und holt den Sieg in zwei Sätzen. Im Finale trifft die Amerikanerin nun auf die Außenseiterin Iga Swiatek aus Polen.