https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/
Noch ein letztes Mal für Deutschland in der Halle am Ball: Tobias Hauke, hier 2018

Hockey-Rekord-Nationalspieler : Der besondere Abschied des Tobias Hauke

Eigentlich hat Tobias Hauke das Nationaltrikot schon an den Nagel gehängt, doch in seiner Heimat lockt ein verheißungsvoller letzter Auftritt. Was er danach machen wird, weiß er schon: „An meiner Geduld arbeiten.“

Nachspiel von DFL und Hopfen : Eine Trennung, zwei Verlierer

Hinter den freundlichen Abschiedsworten von DFL und ihrer bisherigen Chefin Hopfen steckt ein tiefer Konflikt. Die gegenseitige Kritik ist leidlich verklausuliert.

Der Bundestrainer bleibt : Schlechte Voraussetzungen für Flick

Was seit dem WM-Aus passiert ist, lässt schwer auf eine erfolgreiche Zukunft der Nationalelf mit Hansi Flick hoffen. Der DFB geht ein großes Risiko ein – es fühlt sich so an, als hätte man das alles erst erlebt.

Marokkos WM-Triumph : Arabische Fußballträume

In der ganzen arabischen Welt wird Marokkos Viertelfinaleinzug als Triumph gefeiert. Markiert das Turnier ein Erwachen des Fußballs in dieser Region? Zweifel sind angebracht.

DFB-Direktor tritt ab : Bierhoffs Vermächtnis

Oliver Bierhoff war das Image immer besonders wichtig, nun hinterlässt er eine Nationalmannschaft mit ramponiertem Ruf. Nach der Trennung eröffnen sich dem DFB nun neue Spielräume.

WM-Blamage und „One Love“-Farce : Zeit für eine Zäsur im DFB-Team

Ein Neuanfang im deutschen Fußball war mit Oliver Bierhoff nicht vorstellbar. Nun verlässt er den DFB. Auch Bundestrainer Hansi Flick hat keine Argumente geliefert, weshalb er bis zur Heim-EM 2024 bleiben sollte.
Durfte in Wimbledon nicht mitspielen: der russische Tennisprofi Daniil Medwedew

Russen ausgeschlossen : ATP bestraft britischen Tennisverband

Die ATP zeigt einen „überraschenden Mangel an Einfühlungsvermögen“ und bestraft den britischen Tennis-Verband, weil er russische Spieler wegen des Angriffskriegs in der Ukraine nicht mitspielen ließ.

Geschenkideen zu Weihnachten : Die schönsten Sportbücher des Jahres

In diesem Jahr sind wunderbare Sportbücher erschienen. Hier sind neun von ihnen: für Fußball-Romantiker, Pferdeflüsterer, Selbstoptimierer und alle, die das Fernweh packt.
DFB-Direktor Oliver Bierhoff (links) und Bundestrainer Hansi Flick

Nach der WM-Blamage in Qatar : Veränderung? Nicht mit uns!

Manuel Neuer, Hansi Flick, Oliver Bierhoff: Die Verantwortlichen für das deutsche Desaster bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar ducken sich weg. Alles soll bleiben, wie es ist.

Deutsches WM-Aus : Der nächste Untergang

Bei der WM in Qatar erlebt der deutsche Fußball die nächste brutale Selbsttäuschung. 18 Monate vor der Heim-EM blickt er in einen tiefen Abgrund. Das Spiel gegen Costa Rica ist lange erschütternd – und ein Spiegel der vergangenen Jahre.

Seite 5/20

  • Siegerin mit Hut: Caroline Garcia

    WTA-Finals : Garcias Krönung

    Ein Grand-Slam-Turnier konnte sie im Einzel noch nicht gewinnen, nun triumphierte Caroline Garcia aber bei den WTA-Finals. Danach zeigt sich die 29-Jährige sehr bewegt.
  • Gestählt und dynamisch: Triathlet Robert Wilkowiecki ist für viele athletisch ein Vorbild.

    Sippels Sportstunde : Wie werde ich zum „Eisenmann“?

    Der Kollege im Büro nebenan ist Triathlet. Und er hat ein paar Tipps, wie sich das aufwändige und anstrengende Training in den Arbeitsalltag integrieren lässt – und worauf man unbedingt achten sollte.
  • Aufregung in der NFL : „Die Teambesitzer hassen nur einen“

    Kein NFL-Teambesitzer polarisiert so sehr wie Daniel Snyder. Übernehmen nun Jeff Bezos und Jay-Z die Washington Commanders? Wer auch immer das Team kauft: Es gibt wenigstens einen großen Gewinner.