https://www.faz.net/-gub

Abschied vom FC Bayern : Boateng im Abseits

Als Hoeneß neulich Boateng anzählte, wurde dieser öffentlich nur von einem Bayern-Mitarbeiter verteidigt: Trainer Flick. Und so könnte die Trennung von Boateng in München noch weitere Folgen haben.

Olympia-Boykott in Peking : Dumme Pläne aus Amerika

Wieder kommt die absurde Idee eines Olympia-Boykotts auf. Viele der Enttäuschten, die ihn 1980 und 1984 erlebten, tragen das Trauma noch mit sich herum. Dabei macht ein Boykott die Welt nicht besser.

„Adi“ Preißler zum 100. : Entscheidend is’ auf’m Platz

Auch wenn er seinen 100. Geburtstag nicht mehr erlebt: Alfred Preißler ist bis heute unsterblich geblieben. Weil er keine Angst vor Königsthronen hatte – und immer gesagt hat, was er dachte.

Fußball und Finanzen : Gladbach als Vorbild

Die Pandemie sorgt für finanzielle Defizite. Ein Klub indes vermeldet einen „Erfolg“. Der Hauptgrund für die Bilanz ist eine Haltung, über die im Fußball ständig geredet, die aber kaum gelebt wird.

Lauf-Rekorde durch Carbon : Schuhe machen Beine

Eine Rekordflut wie im Laufen gab es wohl noch nie. Das liegt am Carbon im Schuh. Manche beklagten „mechanisches Doping“ und forderten ein Verbot. Doch eigentlich ist es nur technischer Fortschritt.

Seite 163/50

  • Souverän gewonnen: der Deutschland-Achter bei der EM

    Deutschland-Achter bei EM : Schuss ins Schwarze

    Der Deutschland-Achter rudert bei der Europameisterschaft in Posen eindrucksvoll zum Titel. Das jedoch bleibt die einzige Goldmedaille. Besonders Oliver Zeidler ist am Ende enttäuscht.
  • „Die Intensität im Abschlusstraining war höher als im Spiel“: Kiel-Trainer Filip Jicha

    Handball-Bundesliga : THW Kiel ohne Rückhalt und Richtung

    Mit der deutlichen Niederlage in der Bundesliga in Wetzlar erlebt der THW Kiel schon den zweiten Tiefschlag in der noch jungen Saison. Der Trainer ist verärgert – und steht mit seinem Team nun vor einem wichtigen Spiel.
  • Fußballstar gegen Tabu : Mehr tanzen!

    Nach einer Ballettvorstellung gibt es keine Siegerehrungen, Schlachtengesänge hört man bei Schwanensee auch eher selten. Doch eine Aufführung erfordert so viel Energie wie zwei Fußballspiele. Profi Edinson Cavani macht nun auf ein Tabu aufmerksam.
  • Blick auf das Finale: Iga Swiatek weiß genau, was sie will.

    Frauen-Finale bei French Open : Die jungen Wilden kommen an

    In Paris konnte Iga Swiateks Schlägen bisher niemand widerstehen. Doch ihre Gegnerin im Finale der French Open wird von einem trotzigen Willen der besonderen Art angetrieben.
  • Jelena Lewtschenko (rechts) aus Belarus im Zweikampf gegen Pelagia Papamichail aus Griechenland

    Protest gegen Lukaschenka : Was Sportlerinnen in Belarus blüht

    Als Machthaber von Belarus benutzt Alexander Lukaschenka besonders den Sport, um sich international zu präsentieren. Doch immer mehr Sportler und Sportlerinnen wenden sich in der Revolution ab von ihm. Das hat Folgen.
  • Nicht mehr in diesem Jahr: Wegen der Corona-Krise musste der Rad-Klassiker Paris-Roubaix abgesagt werden.

    Radklassiker in Frankreich : Paris-Roubaix abgesagt

    Der Radklassiker Paris-Roubaix fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Doch die nächste Auflage des berühmten Rennens ist bereits in Planung.
  • Der Teampokal steht an.

    Frankfurter Golfclub : Achtung vor der blutigen Nase!

    Der Frankfurter Golfclub zählt im Kampf um den Mannschaftspokal des Deutschen Golfverbandes nicht gerade als „Topfavorit“. Dennoch gibt sich Cheftrainer Jan Förster kämpferisch.
  • In der „besten Liga“: der Slowene Luka Doncic (rechts)

    Basketball-Euroleague : Die Nachwuchs-Nowitzkis

    Immer mehr europäische Basketballer spielen in Amerika. Doch auch die Euroleague muss sich hinter dem Spitzenreiter NBA nicht verstecken und punktet mit ganz eigenen Vorteilen.
  • Favoritin Sofia Kenin im Halbfinale gegen Petra Kvitova

    French Open : Kenin und Swiatek stehen im Finale

    Die Weltranglisten-Sechste Sofia Kenin tritt im Halbfinale gegen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova kompromisslos auf und holt den Sieg in zwei Sätzen. Im Finale trifft die Amerikanerin nun auf die Außenseiterin Iga Swiatek aus Polen.
  • War in Poznan schon einmal Europameister: Stephan Krüger (links) von der 
RG Germania

    Deutsche Ruderer vor Olympia : Zwischenstopp in Poznan

    Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Japan nutzen nicht alle Ruderer der Frankfurter RG Germania die Europameisterschaft in Polen zur Vorbereitung. Dort aber sind die Ziele ambitioniert.