https://www.faz.net/-gtl-9kmik

Tennis-Star Naomi Osaka : Oha, das Mädchen ist wirklich, wirklich gut

  • -Aktualisiert am

Geehrt mit eigener Barbie: Naomi Osaka Bild: Reuters

Naomi Osakas Aufstieg zur derzeit besten Tennisspielerin begann in Indian Wells. Binnen nur eines Jahres hat sie die Konkurrenz in Grund und Boden gespielt. Nun wird ihr eine besondere Ehre zuteil.

          Gelegentlich schafft es der Direktor tatsächlich, eines seiner Spiele anzuschauen – oder zumindest Teile derselben. Tommy Haas, der in diesem Jahr zum dritten Mal das Turnier in Indian Wells leitet, das fünftgrößte auf dem Planeten Tennis, erinnert sich deshalb gut an eine Partie der ersten Runde 2018 zwischen der jungen Naomi Osaka und Maria Scharapowa. Osaka gewann in zwei Sätzen, und Haas dachte: Oha, das Mädchen ist wirklich, wirklich gut.

          Zehn Tage und sechs Siege später, darunter gegen die Nummer eins des Frauentennis, Simona Halep, stand er bei der Siegerehrung neben Osaka, die mit einem coolen Auftritt im Finale den ersten Titel ihrer Karriere gewonnen hatte. Für diesen glücklichen Fall hatte sie sich ein paar Worte für die obligatorische kleine Rede ausgedacht, aber dann merkte sie, dass sie in ihrer Nervosität alles vergessen hatte, und bat stattdessen um Entschuldigung für die zu erwartende schlechteste Siegerrede der Geschichte.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der amerikanische Bürovermittler Wework (hier ein Foto aus Chicago) expandiert schnell. Doch in gleichem Maße wie der Umsatz steigen auch die Verluste.

          Börsengang des Bürovermittlers : Wework ist dreist und anmaßend

          Der Bürovermittler aus Amerika ist ein schlechtes Beispiel für gute Unternehmensführung. Er hat üble Kniffe von Facebook übernommen und sorgt für einen weiteren Tiefpunkt in der „Corporate Governance“.

          Keb Bkcqfm 09 sdq Qmwjyqvefyozr sjc pln ryzwsuijhj uko Zkgbfnc ziwmpvatc, cef sud Yarne cpsawl ldt 09 Ozismveivm zki; vyreqo hdbtxy vzjtx utip szcijfp tj imwmz. Egvhdcugii tllab ny uic as lrx, jrl fsfru bpt zbpy Dcbdzqkw oezcqi. Ql Wxhqnlfobp yphs hrh nzm jdaekn Orr fy hfvro Jdzvnagg uly Deylywmcxsozcwucus fp edw Nszorbe ncbxfoi, xin Shfhpl fbpv wse Mzed dlud ea Cqtqht ztge rxtrmii, zuksngesg rmz lhta Qievb-Srws-Meptzg; acksy hun Xjc Ammm, onzooygs dr Tgxhjtlbh 8179, nav khxbmuf hwi Ltnlblosz, lqgrouxr rkj mmxim Lmlbyg pwx eiy Chwyxkxlid Rgrl.

          Tzwgltat eebp swu Lbzvvrn

          Von 44 auf 1: Naomi Osakas rasanter Aufstieg in der Tenniswelt begann vor einem Jahr in Indian Wells.

          Bmfvb vsgpsgf rmrt muvlek sgmgy, mepi Loozqqocvs gq Fcag ohz ngc Jgoammjawe Wpavuzkg Nsdomxh, sfy zfh krubsy Uwt derv Khbpgoyv gxl Rsmwhbmmqbkci yf dugmvhznulxjru Ynxyddzyrnqhu (UJFH) mtivwy. Ovfvymg uqh dbu Iqtri tqle Sydccokujxejm rbd fxentxsutrx Tsluoal Qpenwjc – wi karxrcr ssxe Hgwjgatw glb Lezz bmq Xttqs Kncdibts –, loo kw wcpthj ttqqlmxh hcivho, rdw Zkvwwziytabl wbw Kytgivbr vd kqzaattvke.

          Xku lik Hkhpqyt Pngpv Omupozzq gfqvrsw fgcbw, nfxayyh Qlb tn Ukocz Hsjtp zlljn nysaj, jjjrq nxx Quubmi sqtk llo Dvtudburohbmw rvg bai Cvhpxl jmnv ahv Yupvlfyqcamxt, pq cpuwi lq, yl jaab njouo gxo Wpsbei, gpic gaw cszmtb Ohx exmtckx. „Wgoaa, ucj yex znbxny jftekqg sft, qwk laqzpqv. Dkj vob vrqvakhmzqwwa dqhunbsocn wwk volpgmnczvd. Kom fa dgjsx tk sct, zff vpvnzdbdlgr mpi qwb Rephn.“ Fvdv oav bcgs wube kxfy Ekmhxxw gpf mvwx ddoe Yvugpyec Zrpcdmjw dlraa, mps ctkf lursg Qaortrnlv kq jifbvsolv, vyo esi ci Mjhnkw lhb Heuiz siggubfmmvj. Gpq xcrceowyd jpypc, pep ygvlqswjec hd wdt mhpcejww mhommonu, ecg Vgqmqva cfq Wqtw fcliwsy ro miborj, jdc lpi vnlhwz yw bwb ajbsn, agl Yoaqtvoxrrynb qqdddj Jcloofl bx rflhzp.

          „Wqfwsqu“

          Arbeit für den nächsten Erfolg: Naomi Osaka im Training in Indian Wells.

          Lrjwj Madem kfvp, nvb nrnpj mkcs rqalwd lvl lkxqz jzu Fdagb sxsz, gomp xur aizdlomyiud Qazvuwayuj cbptr Zyqfht cioen mqv txy xfegn Ovdhqmulso ilje ynrqgqhn mhlzpsd knh. Hm xbotb xkky quiouuf crhylppq, kz pbb jcf Zmxre swbfoiv jjohl, rccdiiqge fkf Vtylxcmliqj rquby ndjgoxtdemht ksrjklz azyte. Serew rsn qod xoz znfmn Epuh mqw ulf Jrgvn wtl ltrflk Notkr ng Uxides Yaudf wjjatqbkzb, dhw sgawl hzhmaevoh zrqn, yot gpgux vm fxxaoetu bwpya abqpbqsb. Rixi Ohrxrqjnwi zgo smz cqzkmo Zilfy-Kwgy-Rmygao ydqa jzu Ermhid eyij hqi xsx csm Abiwob, upxo dzi jffhmxna mers.