https://www.faz.net/-gtl-9kmik

Tennis-Star Naomi Osaka : Oha, das Mädchen ist wirklich, wirklich gut

  • -Aktualisiert am

Geehrt mit eigener Barbie: Naomi Osaka Bild: Reuters

Naomi Osakas Aufstieg zur derzeit besten Tennisspielerin begann in Indian Wells. Binnen nur eines Jahres hat sie die Konkurrenz in Grund und Boden gespielt. Nun wird ihr eine besondere Ehre zuteil.

          2 Min.

          Gelegentlich schafft es der Direktor tatsächlich, eines seiner Spiele anzuschauen – oder zumindest Teile derselben. Tommy Haas, der in diesem Jahr zum dritten Mal das Turnier in Indian Wells leitet, das fünftgrößte auf dem Planeten Tennis, erinnert sich deshalb gut an eine Partie der ersten Runde 2018 zwischen der jungen Naomi Osaka und Maria Scharapowa. Osaka gewann in zwei Sätzen, und Haas dachte: Oha, das Mädchen ist wirklich, wirklich gut.

          Zehn Tage und sechs Siege später, darunter gegen die Nummer eins des Frauentennis, Simona Halep, stand er bei der Siegerehrung neben Osaka, die mit einem coolen Auftritt im Finale den ersten Titel ihrer Karriere gewonnen hatte. Für diesen glücklichen Fall hatte sie sich ein paar Worte für die obligatorische kleine Rede ausgedacht, aber dann merkte sie, dass sie in ihrer Nervosität alles vergessen hatte, und bat stattdessen um Entschuldigung für die zu erwartende schlechteste Siegerrede der Geschichte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Nachtclub in München: Feiern Geimpfte oder Ungeimpfte?

          Corona-Studie : An neun von zehn Ansteckungen ist ein Ungeimpfter beteiligt

          Wissenschaftler der Humboldt-Universität haben die Rolle der Ungeschützten im Infektionsgeschehen untersucht. Demnach ist die Ansteckung innerhalb der Gruppe der Geimpften gering. Maßnahmen sollte man daraus jedoch nicht ableiten.
          Neuer Impfstoff, neue Hoffnung: Eine Mitarbeiterin in London arbeitet am Novavax-Vakzin.

          Vakzin Novavax : Der Impfstoff für Impfskeptiker

          An Impfstoffen gegen das Coronavirus wird weiterhin intensiv geforscht. Der neue Hoffnungsträger von Novavax könnte sogar eine neue Zielgruppe erreichen – denn statt auf mRNA setzt er auf einen anderen „Totimpfstoff“.