https://www.faz.net/-gtl-9fmsp

Baseball : Red Sox stehen in der World Series

  • Aktualisiert am

Wo geht die Reise hin? Die Red Sox mit Hitter Jackie Bradley Jr. (rechts) reisen für die World Series durch Amerika. Bild: AP

Ein abermaliger Erfolg für die amerikanische Sport-Hauptstadt Boston: Die traditionsreichen Red Sox stehen in der Finalserie der Major League Baseball. Den Gegner in den World Series ermitteln die Los Angeles Dodgers oder die Milwaukee Brewers noch.

          1 Min.

          Die Boston Red Sox haben in der Major League Baseball (MLB) vorzeitig das Ticket für die World Series gelöst. Die Red Sox setzten sich beim amtierenden Champion Houston Astros in einer hart umkämpften Partie mit 4:1 durch und spielen zum 14. Mal und zum ersten Mal seit fünf Jahren um die begehrte Commissioner“s Trophy.

          Im Kampf um ihren neunten World-Series-Titel treffen die Red Sox auf die Los Angeles Dodgers oder die Milwaukee Brewers. Die Dodgers führen in ihrer Serie mit 3:2 und können am Freitag in Milwaukee den Finaleinzug perfekt machen.

          Weitere Themen

          Klopp fehlt bei Liverpool-Spiel

          Fußball in England : Klopp fehlt bei Liverpool-Spiel

          Innerhalb von nicht einmal 24 Stunden finden zwei Partien des FC Liverpool statt – und das auch noch tausende Kilometer voneinander entfernt. Trainer Jürgen Klopp kann nur bei einer dabei sein und hat sich nun entschieden.

          „In Frankfurt wird es krachen“

          Klinsmann gegen Eintracht : „In Frankfurt wird es krachen“

          Der Auftakt mit Jürgen Klinsmann misslang Hertha BSC. Der neue Trainer ist bemüht, die Begeisterung um seine Person aufrecht zu erhalten. Nun wartet ein heißer Tanz – den er mit deutlichen Worten noch befeuert.

          Topmeldungen

          Parteitag stimmt zu : Die SPD sagt vorerst Ja zur Groko

          Der Leitantrag zum Fortbestand der Großen Koalition findet auf dem Parteitag in Berlin eine breite Unterstützung: Die Genossen wollen ihre neuen Vorsitzenden stärken. Die sollen nun Gespräche mit der Union suchen.

          Merkel in Auschwitz : Die Bausätze des Hasses

          Die Lehre von Auschwitz lautet: Wehret den Anfängen! Schon die Vorgeschichte des Holocausts muss den Anhängern der freiheitlichen Demokratie daher eine Warnung sein.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.