https://www.faz.net/-gtl-9mh7k

Radsport : Tony Martin knapp am Podest vorbei

  • Aktualisiert am

Tony Martin: Platz vier im Prolog Bild: AFP

Vier Sekunden Rückstand, Platz vier: der deutsche Zeitfahrmeister landet beim Prolog der Tour de Romandie nur knapp hinter dem Sieger und verpasst dennoch das Podest.

          1 Min.

          Der deutsche Zeitfahrmeister Tony Martin (Cottbus) ist beim Prolog der diesjährigen Tour de Romandie nur knapp am Sieg vorbeigefahren. Der 34-Jährige vom Team Jumbo-Visma belegte beim knapp vier Kilometer langen Einzelzeitfahren durch Neuchatel (Schweiz) den vierten Platz und lag dabei nur vier Sekunden hinter dem slowenischen Sieger Jan Tratnik (Bahrain Merida). Platz zwei ging an dessen Landsmann, Martins Teamkollegen Primoz Roglic, Dritter wurde Lokalmatador Tom Bohli (UAE Team Emirates/beide +0,01 Sekunden).

          Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas, dessen Rennstall erstmals unter dem Namen Team Ineos (ehemals Sky) an den Start ging, fuhr auf Platz fünf (+0,04). Die 73. Auflage der Rundfahrt geht insgesamt über sechs Etappen. Das zweite Teilstück führt am Mittwoch über 168 Kilometer von Neuchatel nach La Chaux-de-Fonds. Das Vorbereitungsrennen auf den Giro d'Italia endet am Sonntag mit einem weiteren Zeitfahren in Genf.

          Weitere Themen

          „Bei der EM knallt es richtig“

          DFB-Team in München : „Bei der EM knallt es richtig“

          Knapp vier Monate vor Beginn der Fußball-EM schürt Oliver Bierhoff die deutschen Hoffnungen. Er setzt auf den Heimvorteil und lobt das Team. Doch der DFB-Direktor zeichnet auch ein düsteres Bild für die Zukunft.

          Dortmund empfängt Paris St Germain Video-Seite öffnen

          Champions-League-Achtelfinale : Dortmund empfängt Paris St Germain

          der Champions League beginnt nun mit dem Achtelfinale die K.o.-Phase des Turniers. Dabei treffen die Spieler von Borussia Dortmund auf das Team von Paris St. Germain. Der Coach des Gäste-Teams ist ein alter Bekannter: Thomas Tuchel war zwei Jahre lang Trainer von Borussia Dortmund.

          Topmeldungen

          Staatsmännisch im Rollkragenpulli: Ramelow mit Hennig-Wellsow am Montagabend

          Ramelows Vorschlag : Ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst

          Wie Bodo Ramelow seinen Vorschlag, Christine Lieberknecht zur Ministerpräsidentin zu machen, einfädelte und damit die CDU unter Druck setzte – die Christdemokraten müssten bei raschen Neuwahlen schwere Verluste fürchten.
          Mitarbeiterin in einem Diagnostiklabor in Wuhan

          Coronavirus-Epidemie : Zweifel an einer Trendwende

          Immer hörbarer spekuliert Peking über ein Abflauen der Coronaseuche, doch der neueste Bericht des Seuchenzentrums gibt keine Sicherheit. Dazu kommen neue Hinweise über eine mögliche Übertragung des Virus durch die Luft.
          Sollten sich Anleger komplett von vermeintlichen Klimasündern abwenden? Experten haben dazu verschiedene Meinungen.

          Öl-, Gas- und Kohlekonzerne : Die Luft für Klimasünder wird dünner

          Immer mehr Investoren verbannen klimaschädliche Anlagen aus ihren Portfolios – während andere darin unterbewertete Aktien mit soliden Bilanzen sehen. Dass die Bewertung so unterschiedlich ausfällt, hat verschiedene Gründe.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.