https://www.faz.net/-gtl-a204t

Radsport : Nachwuchsfahrer Riedmann stirbt nach Unfall

  • Aktualisiert am

Radfahrer sind im Straßenverkehr stark gefährdet. Bild: dpa

Der 17 Jahre alte Radsportler Jan Riedmann vom deutschen Profiteam Bora-hansgrohe bekommt von einem Auto die Vorfahrt genommen. Am Tag danach erliegt er seinen Verletzungen.

          1 Min.

          Nachwuchsfahrer Jan Riedmann vom deutschen Profiradteam Bora-hansgrohe ist im Alter von nur 17 Jahren verstorben. Wie der Rennstall mitteilte, erlag der Karbacher nach einem Unfall seinen schweren Kopfverletzungen. Riedmann war am Samstag bei einer Trainingsfahrt mit einem Auto kollidiert. Bora wird nach dem tragischen Unglück am Samstag beim Eintagesrennen Mailand-Sanremo mit Trauerflor antreten.

          Dem Radsportler wurde nach Teamangaben in seiner bayerischen Heimat von einem 58-jährigen Autofahrer beim Abbiegen die Vorfahrt genommen. Riedmann wurde infolgedessen mit dem Hubschrauber in die Uniklinik Würzburg geflogen, wo er am Tag danach seinen Verletzungen erlag. Der Youngster war in diesem Jahr zur Bora-Nachwuchsriege Eder gewechselt und hatte damit die Vorstufe auf dem Weg zum Profi gemeistert.

          Weitere Themen

          Keys im Halbfinale der Australian Open

          Tennis : Keys im Halbfinale der Australian Open

          Madison Keys hat nach sechs Jahren Dürre wieder das Halbfinale in Down Under erreicht. Dort trifft die US-Tennisspielerin nun auf die Weltranglisten-Erste Australierin Ashleigh Barty oder ihre Landsfrau Jessica Pegula.

          Einreise nur mit zwei negativen PCR-Tests Video-Seite öffnen

          Olympische-Spiele in China : Einreise nur mit zwei negativen PCR-Tests

          Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele versucht China die Ausbreitung von Corona-Fällen mit strikten Maßnahmen zu verhindern. 72 Corona-Infektionen im Zusammenhang mit den Spielen wurden bereits bestätigt. Die breite chinesische Öffentlichkeit wurden vom Kauf der Tickets ausgeschlossen.

          Dänemark als erstes Team im Halbfinale

          Handball-EM : Dänemark als erstes Team im Halbfinale

          Mit einem Sieg gegen die Niederlande qualifizieren sich die Dänen als erstes Team für das Halbfinale der Handball-EM. Auch Frankreich darf sich nach dem Sieg Hoffnung auf den Halbfinal-Einzug machen.

          Topmeldungen

          Zwei strategische Tu-95-Bomber der russischen Luftwaffe auf einem Stützpunkt in Russland

          F.A.Z. Frühdenker : Kommt es zu einem heißen Krieg in Europa?

          Die NATO verstärkt ihre Präsenz in Osteuropa, die EU denkt über Sanktionen gegen Russland nach. Bund und Länder bleiben bei ihrer Corona-Strategie. In Heidelberg hält das Entsetzen über die Bluttat an der Universität an. Der F.A.Z.-Newsletter.