https://www.faz.net/-gtl-9w4fj

Super-Bowl-Champion : Mahomes und ein absolut intaktes Team

Die Kansas City Chiefs jubeln nach dem Super Bowl in Miami. Bild: Imago

Ausnahmekönner Patrick Mahomes führt die Kansas City Chiefs zum Sieg im Super Bowl. Das gelingt auch deswegen, weil der Quarterback in schwierigen Momenten die nötige Unterstützung hat.

          4 Min.

          Was Patrick Mahomes kurz nach dem gerade gewonnenen Super Bowl sagte, verriet mehr über den Quarterback der Kansas City Chiefs, als er vielleicht dachte. Vielleicht auch mehr, als ihm selbst lieb gewesen wäre in diesem Moment, als er mit seinem Team auf dem Gipfel des American Football angekommen war.

          Nach dem 31:20-Sieg über die San Francisco 49ers um den deutschen Defensivspieler Mark Nzeocha im Finale der National Football League (NFL), das mit einem emotionalen Gedenkmoment an den kürzlich tragisch ums Leben gekommenen Basketball-Star Kobe Bryant begonnen hatte, stand Mahomes dicht umringt von seinen jubelnden Mitspielern, Tränen glitzerten in seinen Augen und er sollte Auskunft geben zu seinem bislang größten Karrieremoment. Wie fühlt man sich da? Was bedeutet das nun? Woran hat es gelegen, dass sein Team erst überraschend deutlich zurückgelegen, am Ende aber doch nicht minder überraschend deutlich triumphiert hatte?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Oskar und Magdalena Heinroth : Die Vogel-Kommune

          Aus Liebe zu ihren ungewöhnlichen Mitbewohnern kaute Magdalena Heinroth rohen Fisch, ihr Mann Oskar trotzte einer Allergie. Die Geschichte eines Ehepaars, das unseren Blick auf Vögel verändert hat.

          Unruhen in Minneapolis : Am „Ground Zero“ der Proteste

          Der Tod eines Afroamerikaners entfacht schwere Ausschreitungen in ganz Amerika. Auch viele Weiße klagen über den Rassismus der Polizei. In Minneapolis rücken im Morgengrauen Soldaten ein.