https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/ocean-race-boris-herrmann-plant-neues-segel-abenteuer-18025727.html

Ocean Race um die Welt : Das nächste Segelabenteuer des Boris Herrmann

Hat große neue Segel-Pläne: Der Hamburger Boris Herrmann Bild: dpa

Boris Herrmann hat als erster Deutscher die Vendée Globe beendet. Bald segelt der Hamburger wieder um die Welt – doch diesmal ist er nicht alleine. Nun verrät er, wen er mitnimmt zur nächsten Regatta.

          3 Min.

          Es gibt leichtere Castings, als jene, bei denen man sich darum bewirbt, bei einer der härtesten Regatten um die Welt segeln dürfen. Rosalin Kuiper hat es dennoch geschafft. Sie verbrachte eine Nacht alleine auf einer kleinen Yacht auf dem Atlantik, reparierte dabei Dinge, die angeblich kaputt gegangen seien und überzeugte ihre Prüfer bei kniffligen Taktikfragen mit Ruhe, Auffassungsgabe und Handlungsschnelligkeit.

          Sebastian Reuter
          Redakteur vom Dienst.

          Nun wird die 26 Jahre alte Niederländerin von Januar an mit dem Deutschen Boris Herrmann und drei weiteren Crew-Mitgliedern innerhalb von sechs Monaten einmal um die Welt segeln – beim Ocean Race mit der neuen Yacht des Team Malizia. „Rosi hat einen unfassbar guten Eindruck hinterlassen. Sie passt perfekt in unser Team“, sagt Herrmann, der 2021 als erster Deutscher die Einhand-Regatta Vendée Globe erfolgreich beendete und nun erstmals als Kapitän einer Crew zehntausende Seemeilen über die Weltmeere segeln wird.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Außenministerin Baerbock: Im Amt nachgereift, wie der Philosoph Sloterdijk meint?

          Image von Politikern : Warum viele Baerbock unterschätzt haben

          Viele, die die Außenministerin jetzt loben, trauten ihr das Amt lange nicht zu. Das sagt mehr über die Erwartungen an Politiker als über die Politiker selbst.
          „Aber nur durch die Gegend cruisen hat keinen Effekt“, sagt Sportwissenschaftler Froböse zum Radfahren.

          Sippels Sportstunde : Ist Radfahren oder Joggen besser?

          Radfahren liegt im Trend. Denn es soll ja so gelenkschonend sein. Aber ist viel Schonung wirklich gut? Oder sollten wir lieber weiter joggen? Was bringt das Herz-Kreislauf-System mehr in Schwung?
          Eine Frau weint und umarmt ein kleines Mädchen vor dem Leon Civic Center in Uvalde, wo am Dienstag Trauerbegleitung nach dem Attentat angeboten wird.

          Grundschul-Massaker in Texas : Amerikas böse Mär von den bewaffneten Guten

          Nicht der Schock über das Grundschulmassaker vor zehn Jahren hat Amerika verändert, sondern dieser Spruch der Waffenlobby: „Das Einzige, was einen bewaffneten Bösen stoppen kann, ist ein bewaffneter Guter.“ Die Wirkung ist verheerend.
          AllesBeste
          Testberichte & Kaufberatung
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Spanischkurs
          Lernen Sie Spanisch