https://www.faz.net/-gtl-9r685

Basketball-Weltverband Fiba : Nowitzki neuer Chef der Spielerkommission

  • Aktualisiert am

Dirk Nowitzki engagiert sich zukünftig abseits des Parketts für den Basketball und seine Profis. Bild: dpa

Dirk Nowitzki setzt sich fortan für die Interessen der Basketballprofis ein. Der ehemalige Superstar wurde zum Vorsitzenden der Fiba-Spielerkommission gewählt.

          1 Min.

          Fünf Monate nach dem Ende seiner aktiven Karriere ist Basketball-Legende Dirk Nowitzki zum Vorsitzenden der Spielerkommission des Weltverbands Fiba gewählt worden. Damit sitzt der 41-Jährige als Spielervertreter auch im 25-köpfigen Central Board der Fiba, wie der Weltverband nach einer Entscheidung des Gremiums am Samstag in Peking bekanntgab.

          „Ich fühle mich geehrt, dass ich diese Möglichkeit bekomme und freue mich darauf, Spieler innerhalb der Fiba zu repräsentieren und ihren Stimmen Gehör zu verschaffen, wenn Entscheidungen getroffen werden“, sagte Nowitzki in einer Mitteilung. „Ich freue mich auf diese neue Rolle und darauf, mit aktiven und ehemaligen Spielern auf der Welt zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Spielerinteressen gehört werden, um die Entwicklung unseres geliebten Sports voranzutreiben.“

          Die Fiba hatte den Spielerposten 2014 geschaffen, der Serbe Vlade Divac hatte ihn zuletzt als erster ehemaliger Aktiver inne. Nowitzkis Amtszeit läuft bis 2023, er war jüngst als WM-Botschafter in China. „Dirk ist einer der größten Spieler, die jemals Basketball gespielt haben und ist weltweit höchst respektiert“, sagte Fiba-Generalsekretär Andreas Zagklis. „Er ist die perfekte Person für diese Position.“

          Die Spielerkommission besteht aus 14 Mitgliedern. Das Central Board der Fiba hat eine Aufsichtsfunktion über weltweite Entwicklungen im Basketball und wird von Weltverbandschef Hamane Niang aus Mali geleitet. Als Fiba-Schatzmeister ist auch der deutsche Verbandspräsident Ingo Weiss dabei, der die Nominierung Nowitzkis ausdrücklich begrüßte. „Dirk ist mit seiner Erfahrung und mit seiner Persönlichkeit ganz hervorragend für diese Aufgabe geeignet. Er weiß genau, worum es im Basketball geht, kann seine Meinung sehr gut äußern und ist in der ganzen Welt bestens bekannt“, sagte er.

          Weitere Themen

          Verdienstorden für Dirk Nowitzki Video-Seite öffnen

          Verleihung im Schloss Bellevue : Verdienstorden für Dirk Nowitzki

          Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Dirk Nowitzki: Der frühere Basketballstar wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für sein Engagement im Bereich Bildung ausgezeichnet. Insgesamt wurden 24 Bürgerinnen und Bürger geehrt.

          Topmeldungen

          Historischer Altbau oder doch die Hochhauswohnung? Was sich die Deutschen leisten können, hängt nicht nur von der Region ab, sondern kann auch je nach Stadtviertel stark variieren.

          F.A.Z. exklusiv : So teuer ist Wohnen in Deutschland

          Eine Bude in München oder doch lieber das große Traumhaus in Thüringen? Der F.A.Z. liegen exklusiv Zahlen vor, die belegen, wie groß die Preisunterschiede zwischen Städten, Regionen und sogar Stadtteilen tatsächlich sind.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.