https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/nfl-in-muenchen-so-gross-ist-der-aufwand-fuer-das-buccaneers-seahwaks-spiel-18451124.html

Die Milliarden-Partie : So gigantisch ist der Aufwand für das NFL-Spiel in München

  • -Aktualisiert am

Zu Gast in München: Football-Star Tom Brady (rechts) trifft mit den Tampa Bay Buccaneers auf die Seattle Seahawks. Bild: USA TODAY Sports

Die NFL braucht den deutschen Markt, um den Teambesitzern die Rendite zu garantieren. Entsprechend ist ihr Einsatz für die Football-Premiere in München. Auch bei den Teams scheint es keine Limits zu geben.

          5 Min.

          Die Büroräume in dem Düsseldorfer Gebäudekomplex sind erst einmal temporär. Eine Handvoll Zimmer vielleicht, modern eingerichtet, ja, aber auch nur mit dem Nötigsten und einzig ein Papierschild, auf dem in übersichtlicher Größe „NFL“ geschrieben steht, verrät, wer hier vor einigen Monaten eingezogen ist. Die National Football League (NFL), eine der größten Sportorganisationen und die zuschauerstärkste Sportliga der Welt.

          Jan Ehrhardt
          Sportredakteur.

          Viel Zeit, sich um alles zu kümmern, war nicht für Alexander Steinforth, auch wenn der ehemalige Strategiedirektor des Fußballklubs Fortuna Düsseldorf ein paar Monate früher als die Öffentlichkeit wusste, dass er Deutschlandchef der NFL werden würde. Dass es diesen Posten offiziell seit Anfang des Jahres überhaupt gibt, hat mit zwei großen Zielen der amerikanischen Football-Liga zu tun: Die NFL will in Deutschland kräftig wachsen, was bedeutet, dass mehr Menschen hierzulande ihren Namen kennen, die Spiele im TV und Netz verfolgen, vielleicht irgendwann zu Fans werden, die sich Trikots kaufen und andere Produkte, und der NFL so mehr Geld in die ohnehin gefüllten Kassen spülen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Emmanuel Macron spricht 2020 per Videokonferenz mit Wladimir Putin (links). Zwei Jahre später sagt Putin dem Franzosen, er müsse sich fügen, ob es ihm gefalle oder nicht.

          Russlands Präsident : Wie Putin ausländischen Politikern droht

          Er wollte den georgischen Präsidenten „an den Eiern aufhängen“ und eine „Rakete“ auf die Downing Street abfeuern. Der diplomatische Ton von Wladimir Putin ist rau.
          Dem Sieg ordnet er alles übrige unter: Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Besuch auf dem Weltraumbahnhof Wostotschnyj in Ostsibirien im April 2022.

          Putins Demontage des Staates : Mobilmachung als Regierungsmethode

          Putins Perestroika: Russlands Herrscher hat den russischen Staat planmäßig auf seine autokratische Urgestalt zurückgebaut. Er verschiebt Grenzen und bedroht jeden, der mit ihm nicht einverstanden ist. Ein Gastbeitrag.
          Roter Renner: Das Modell eines Mercedes 300 SEL steht auf einer Carrera-Bahn. Das Original stammt aus dem Jahr 1971.

          60 Jahre Rennbahnen : Carrera eröffnet Rennen ohne Überholspur

          Die Rennbahnen gelten als schnellstes Spielzeug. Carrera wird 60 Jahre alt und hat Beschleunigungs- und Brems-Manöver hinter sich. Warum bringt der Chef eine einspurige Bahn auf den Markt?