https://www.faz.net/-gtl-8crkl

American Football : Manning gewinnt das Duell der Legenden

  • Aktualisiert am

Zwei Legendem im Zwiegespräch: Tom Brady gratuliert Peyton Manning (r.) Bild: USA Today Sports

Quarterback Peyton Manning und die Denver Broncos duellieren sich mit den Carolina Panthers um den 50. Super Bowl. Für Tom Brady und Sebastian Vollmer von den New England Patriots ist die Chance auf die Titelverteidigung dagegen dahin.

          1 Min.

          Im 50. Super Bowl der National Football League NFL kommt es am 7. Februar i kalifornischen Santa Clara erstmals zu einem Endspielduell zwischen den Denver Broncos und den Carolina Panthers. Denver beendete am Sonntag durch einen 20:18-Halbfinal-Heimsieg den Traum der New England Patriots von der erfolgreichen Titelverteidigung und buchte zum achten Mal in der Vereinsgeschichte das Super Bowl-Ticket. Carolina kam anschließend in einem überraschend einseitigen Vorschlussrunden-Duell gegen enttäuschende Arizona Cardinals zu einem 49:15 und steht somit zum zweiten Mal im Match um Amerikas bedeutendste Sport-Trophäe.

          Während Denver bislang zweimal den Super Bowl gewinnen konnte, wartet Carolina noch auf einen Endspiel-Triumph. Die Broncos von Star-Quarterback Peyton Manning konnten sich gegen New England vor allem auf ihre Defensive verlassen, die die Offensive Line der Patriots mit Left Tackle Sebastian Vollmer immer wieder vor große Probleme stellte. Obwohl die Gastgeber nach einer 17:9-Halbzeitführung im zweiten Durchgang nur noch drei Punkte erzielten, reichte dies letztlich zum Finaleinzug.

          Abgang nach dem Halbfinale: Sebastian Vollmer, Nummer 76 Bilderstrecke
          Abgang nach dem Halbfinale: Sebastian Vollmer, Nummer 76 :

          Die Entscheidung fiel zwölf Sekunden vor Spielende, als New England nach einem Touchdown von Rob Gronkowski bei einem 18:20-Rückstand den anschließenden Zwei-Punkte-Versuch nicht verwerten konnte. „Dieser Sieg war irgendwie so, wie die gesamte Saison – nicht leicht“, meinte Manning. Im 17. Aufeinandertreffen der Quarterbacks hatte er sich zum sechsten Mal gegen Tom Brady durchgesetzt – zum dritten Mal in einem Halbfinale. Der 39-Jährige steht nun in seinem vierten Super Bowl und kann nach 2007 abermals Meister werden. Manning gelangen in der ersten Halbzeit zwei Touchdown-Pässe. Brady indes warf zwei Interceptions.

          In Charlotte zeigte Carolinas Spielmacher Cam Newton, dass er gute Chancen hat, zum wertvollsten Spieler der Saison (MVP) gewählt zu werden. Der 26-Jährige bereitete zwei Touchdowns vor und trug zudem zweimal den Football selbst in die Endzone. Cardinals-Quarterback Carson Palmer hingegen warf vier Pässe, die von der starken Panthers-Verteidigung abgefangen wurden.

          Unbenanntes Dokument

          Die neue digitale Zeitung F.A.Z. PLUS

          Die ganze F.A.Z. in völlig neuer Form, mit zusätzlichen Bildern, Videos, Grafiken, optimiert für Smartphone und Tablet. Jetzt gratis testen.

          Weitere Themen

          Die starke Eintracht stürmt auf Platz eins

          3:1 bei Hertha BSC : Die starke Eintracht stürmt auf Platz eins

          Hertha BSC wollte den Schwung vom Auftaktsieg mitnehmen. Der Plan geht gewaltig nach hinten los. Frankfurt verliert zwar früh einen Spieler, nutzt aber die Torchancen – und steht vorerst an der Tabellenspitze.

          Duplantis siegt auch ohne großen Höhenflug

          Diamond League : Duplantis siegt auch ohne großen Höhenflug

          Zuletzt meisterte Stabhochspringer Armand Duplantis 6,15 Meter. In Doha bei der Diamond League bleibt er nun weit unter seinem Rekord. Dennoch gewinnt er. Auch ansonsten gibt es wenige überragende Leistungen.

          Topmeldungen

          Besucher auf der Pekinger Automesse probieren den neuen Mercedes V260 L SPV.

          Pekinger Automesse : Autobauer hoffen auf China

          Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie kommt die Autowelt wieder in China zu einer großen Messe zusammen. Die Aussichten für den größten Automarkt sind gut - aber auch die Abhängigkeit von China wächst.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.