https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/nfl-buffalo-bills-schlagen-los-angeles-rams-zum-saisonstart-18303682.html

Start der NFL : Buffalo Bills werden Favoritenrolle gerecht

  • Aktualisiert am

Kaum zu halten: Terrell Lewis von den Rams stürzt sich auf Stefon Diggs von den Buffalo Bills. Bild: AFP

Die National Football League startet. Zum Auftakt bekommen es die Buffalo Bills mit dem Titelverteidiger Los Angeles Rams zu tun – die Odell Beckham Jr. schmerzlich vermissen.

          1 Min.

          Die Buffalo Bills haben zum Start in die NFL-Saison einen Auswärtssieg bei Super-Bowl-Sieger Los Angeles Rams geholt und sind ihrer Rolle als Titelfavorit gerecht geworden. Das von Experten und Wettanbietern am höchsten gehandelte Team der National Football League um Quarterback Josh Allen holte am Donnerstagabend (Ortszeit) ein deutliches 31:10.

          Den Rams verdarben sie damit das erste Heimspiel im SoFi Stadium seit dem Sieg im Super Bowl im gleichen Stadion im Februar. Noch vor der Partie war das Banner für den Titel enthüllt und bejubelt worden.

          Von Miller fehlt der Rams-Abwehr

          Doch nach nicht mal fünf Minuten gingen die Bills zum Ende ihrer ersten Angriffsphase bereits in Führung. Es war der erste von drei Touchdown-Pässen von Bills-Quarterback Josh Allen, dazu kam ein weiterer durch einen eigenen Lauf erzielter Touchdown für den 26-Jährigen.

          Die Rams-Abwehr freute sich zwar über zwei abgefangene Pässe und nervte Allen damit, war ohne den zu den Bills gewechselten Von Miller aber nicht auf dem Niveau der vergangenen Saison und ermöglichte den Gästen vor allem in Halbzeit zwei viel zu viel.

          Ohne Odell Beckham Jr., der sich im Super Bowl einen Kreuzbandriss geholt hatte und dessen Zukunft in der Liga unklar ist, ging in der Offensive wenig beim Titelverteidiger. Cooper Kupp gelang zwar ein Touchdown und er fing 13 Pässe, doch das reichte bei weitem nicht. Quarterback Matthew Stafford leistete sich drei Pässe zum Gegner und musste sich fünf Mal zu Boden reißen lassen.

          Weitere Themen

          IOC macht Taliban Bedingungen

          Diskriminierung von Frauen : IOC macht Taliban Bedingungen

          Die Taliban verweigern Frauen und jungen Mädchen in Afghanistan den Zugang zum Sport. Das IOC gewährt dem Regime nun eine weitere Chance – und verzichtet vorerst darauf, das Land auszuschließen.

          Topmeldungen

          Der Zweite Senat beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

          Coronafonds der EU : Karlsruhe muss die Demokratie schützen

          Der Europäische Gerichtshof feiert Jubiläum, aber das Bundesverfassungsgericht wird weiterhin dringend gebraucht. Denn Europa soll kein Staat werden.
          Karl Lauterbach (zweiter von links) präsentiert die Arbeitsergebnisse der Regierungskommission für Krankenhäuser.

          Pläne für Krankenhausreform : Karl Lauterbachs Klinikrevolte

          Eine Regierungskommission schlägt vor, Fallpauschalen zurückzufahren und lieber Vorhaltekosten zu übernehmen. Die Länder und die Selbstverwaltung wurden dazu nicht gefragt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.