https://www.faz.net/-gtl-ut1k

NBA : Suns gegen Spurs

  • Aktualisiert am

Eine Runde weiter: Phoenix-Spieler Bell (l), Stoudemire und Nash Bild: REUTERS

Die Phoenix Suns und die San Antonio Spurs schafften mit je 4:1 Siegen den Einzug ins Halbfinale der Western Conference der NBA. Phoenix besiegte Los Angeles im fünften Match mit 119:110. San Antonio gewann 93:78 gegen Denver.

          1 Min.

          Die Meisterschaftsmitfavoriten Phoenix Suns und San Antonio Spurs haben ihre Auftakthürden in den Play Offs der Nordamerikanischen Basketball-Liga NBA genommen. Beide gewannen am Mittwochabend jeweils ihr fünftes Spiel der Serie „Best of Seven“ und setzten sich mit 4:1 durch.

          Phoenix besiegte die Los Angeles Lakers mit 119:110. Für die Suns waren Amare Stoudemire und Shawn Marion mit 27 und 26 Punkten die besten Werfer. Bei den Lakers konnten Kobe Bryant und Lamar Odom trotz 34 und 33 Zählern das Play Off-Aus nicht verhindern. San Antonio behielt gegen die Denver Nuggets mit 93:78 die Oberhand. Beim vierten Sieg nacheinander ließen die Texaner in der zweiten Halbzeit nur 30 Punkte der Gäste zu.

          Im Halbfinale der Western Conference kommt es jetzt zum Spitzentreffen zwischen Phoenix und San Antonio. Beide Mannschaften war in der regulären Saison hinter den Dallas Mavericks die Nummern zwei und drei in der NBA.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Kristalina Georgiewa

          Kristalina Georgiewa : Manipulationsverdacht gegen IWF-Chefin

          Chinas Position im vielbeachteten „Doing Business“-Ranking wurde offenbar auf Anweisung der Weltbank-Führung nach oben gehievt. Ein Prüfbericht führt die Unregelmäßigkeiten auf die heutige Chefin des Internationalen Währungsfonds zurück.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.