https://www.faz.net/-gtl-82ige

NBA : Schröder bester Bankspieler

  • Aktualisiert am

Kommt und punktet: Dennis Schröder Bild: dpa

Die Atlanta Hawks gewinnen auch ihr zweites Playoff-Heimspiel in der NBA gegen die Brooklyn Nets. Dennis Schröder ist mit zwölf Punkten bester Bankspieler beim Vorrunden-Ersten der Eastern Conference.

          1 Min.

          Die Atlanta Hawks mit dem Braunschweiger Dennis Schröder haben in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auch ihr zweites Heimspiel gewonnen. Am Mittwoch (Ortszeit) setzte sich der Vorrunden-Erste der Eastern Conference mit 96:91 gegen die Brooklyn Nets durch. In der Best-of-seven-Serie liegt Atlanta nach dem etwas mühevollen Erfolg mit 2:0 vorn und muss nun zweimal in New York antreten.

          Schröder war mit zwölf Punkten bester Bankspieler der Gastgeber, bei denen Paul Millsap die meisten Zähler (19) verbuchte. Jarrett Jack war auf Seiten der lange Zeit ebenbürtigen Nets der treffsicherste Profi (23).

          Weitere Themen

          Topmeldungen

           Unsere Autorin: Anna-Lena Ripperger

          F.A.Z.-Newsletter : Antworten auf Ihre Corona-Fragen

          Muss der Bart abrasiert werden, um das Gesundheitsrisiko zu minimieren? Hilft es, wenn ausnahmslos alle Masken tragen würden? Sie haben gefragt, wir haben geantwortet. Was heute sonst noch wichtig wird, steht im F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.