https://www.faz.net/-gtl-9u21p

Basketballprofi Voigtmann : „Die NBA ist nicht mein Lebenstraum“

Die WM im Sommer verlief für die Deutschen und Johannes Voigtmann nicht nach Wunsch. Bild: Picture-Alliance

ZSKA Moskau gehört zum Nonplusultra im Basketball. Der Deutsche Johannes Voigtmann spricht im Interview über seine Rolle dort, seine Schwierigkeiten mit der amerikanischen Kultur – und den verhagelten WM-Sommer mit der Nationalmannschaft.

          6 Min.

          Sie sind der erste und einzige deutsche Spieler bei ZSKA Moskau, dem Champion der EuroLeague im Basketball. Sind Sie damit der NBA so nahe, wie man ihr kommen kann, ohne in Amerika zu spielen?

          Michael Reinsch

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Eindeutig ja. Die Organisation und die Bedingungen sind nahe an der NBA. Wir haben ständig Zugang zu einem frisch renovierten Trainingszentrum mit Kältekammer und Sauna in der Kabine. Alles ist ausgestattet mit bestem Equipment. Unsere medizinische Abteilung besteht aus drei Ärzten und fünf Physios; mindestens zwei Ärzte und zwei Physios begleiten uns auf unseren Reisen. Für jedes Auswärtsspiel in der EuroLeague und in der VTB League ...

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ohne Kohle, Öl und Erdgas : Wo soll der grüne Strom herkommen?

          Es reicht nicht, bloß CO2-Emission zu vermeiden. Für die Stromversorgung in Deutschland reichen die Erneuerbaren Energien nicht aus. Erfolgsmeldungen wie die jüngste, wonach 43 Prozent des Bruttostromverbrauchs aus Ökostrom stammten, beschönigen die Lage.
          Die homöopathischen Präparate sind meist als Globuli erhältlich: Zuckerkugeln, auf deren Oberfläche die Lösung stark verdünnt aufgetragen wird.

          Homöophathie : Nichts als Zucker?

          Über Globuli streiten die Deutschen gerne und viel. Für die einen sind homöopathische Präparate schlicht Betrug am Patienten, für die anderen sind sie eine Alternative zur Schulmedizin. Dabei sind die wissenschaftlichen Erkenntnisse eindeutig.