https://www.faz.net/-gtl-9hpru
Bildbeschreibung einblenden

Darts-WM : Ritter mit Pfeilen

Typischer Jubel: Michael van Gerwen ist der derzeit erfolgreichste Dartsspieler der Welt. Bild: LAWRENCE LUSTIG

Der Niederländer Michael van Gerwen hat in den vergangenen Jahren die Dartsszene dominiert. Nun scheint er aber mit dem Denken angefangen zu haben. Das ist ein Problem.

          3 Min.

          In den vergangenen Tagen versuchte sich Michael van Gerwen in Autosuggestion. Der derzeit erfolgreichste aktive Dartspieler gab jenen Michael van Gerwen, wie ihn die Dartfans kennen. Der 29 Jahre alte Niederländer - in seiner Heimat ein vom König gewürdigter Nationalheld - tippte auf Bitten eines Fernsehsenders die Partien vorab: Und er lieferte dem Sender RTL7, der seit Donnerstag die bis zum Neujahrstag in London ausgetragene Weltmeisterschaft überträgt, keinen überraschenden Ausgang: Gemäß seiner Ergebnistipps würde er wie schon 2014 am Ende dem Schotten Peter Wright begegnen.

          „Das Finale geht an mich, und zwar mit 7:4, nein, 7:3, denn beim letzten Mal habe ich ihn mit 7:4 geschlagen und möchte dieses Mal natürlich ein bisschen besser abschneiden“, wie das Darts-Portal Darts1 van Gerwen zitiert.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Frankfurt am Main, Standort der in den Fokus der Ermittler geratenen Wirtschaftskanzlei Freshfields

          Freshfields und Cum-ex : Anwälte im Steuerskandal

          Freshfields gilt als „Edelmarke“, zu den Mandanten gehören Dax-Konzerne und die Bundesregierung. Nun steckt die Wirtschaftskanzlei in der größten Krise ihrer Geschichte.

          Elektrische Kleinstwagen : Attacke mit Gleichstrom

          VW, Seat und Škoda machen aus ihren Kleinstwagen ein elektrisches Trio mit nahezu identischem Inhalt. Neuankömmlinge wie der E-Go dürften dabei unter die Räder kommen.