https://www.faz.net/-gtl-8866f

Straßenrad-WM : Zwei Medaillen für deutsche Einzelzeitfahrer

  • Aktualisiert am

Edelleute: Leo Appelt (Mitte) gewinnt Gold, Adrien Costa (l.) Silber, Bandon McNulty Bronze Bild: AP

Der 18-Jährige Leo Appelt gewinnt bei der Straßenrad-WM in Richmond die erste deutsche Goldmedaille. Titelverteidigerin Lisa Brennauer holt diesmal Bronze im Einzelzeitfahren.

          Titelverteidigerin Lisa Brennauer hat bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in Richmond die Bronzemedaille im Einzelzeitfahren gewonnen. Die 27-jährige Allgäuerin fuhr am Dienstag über 30 Kilometer in 40:35 Minuten nur um 5,26 Sekunden am Sieg vorbei.

          Den Titel holte sich die Neuseeländerin Linda Melanie Villumsen, die mit einem Vorsprung von 2,54 Sekunden vor der Niederländerin Anna van der Breggen gewann. Eine ordentliche Leistung zeigte Trixi Worrack (Bad Doberan) in 41:49 Minuten als Zehnte.

          Gold für Junior Leo Appelt

          Leo Appelt aus Hannover hat zuvor für die erste deutsche Goldmedaille gesorgt. Der 18-Jährige holte sich bei den Junioren den Sieg im Einzelzeitfahren über 30 Kilometer.

          Appelt benötigte für den Parcours 37:45 Minuten und war damit 17 Sekunden schneller als der Amerikaner Adrien Costa. Platz drei belegte Costas Teamkollege Brandon McNulty mit einem Rückstand von 59 Sekunden.

          Weitere Themen

          „Sie sind eine Bedrohung“

          Warnung von Jürgen Klopp : „Sie sind eine Bedrohung“

          Der Druck auf Jürgen Klopp und den FC Liverpool ist im Titelrennen der Premier League größer geworden. Am Wochenende winkt den Reds die Rückeroberung der Tabellenführung – doch jemand will genau das verhindern.

          Topmeldungen

          Unter Druck: AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel am Donnerstag im Bundestag

          Spendenaffäre : Eine Blamage für die AfD

          Die Spendenaffäre ist für die AfD eine inhaltliche Bankrotterklärung. Sie belegt die tief in der Partei verankerte Verantwortungslosigkeit, die innerhalb der AfD gerne als Freiheit verkauft wird. Ein Kommentar.
          Will mit dem FC Liverpool an die Spitze der englischen Liga: Jürgen Klopp

          Warnung von Jürgen Klopp : „Sie sind eine Bedrohung“

          Der Druck auf Jürgen Klopp und den FC Liverpool ist im Titelrennen der Premier League größer geworden. Am Wochenende winkt den Reds die Rückeroberung der Tabellenführung – doch jemand will genau das verhindern.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.