https://www.faz.net/-gtl-9h3li

NHL-Profi Leon Draisaitl : Das einköpfige Monster aus Edmonton

  • -Aktualisiert am

Das „zweiköpfige Monster“ Leon Draisaitl (links) und Connor McDavid (rechts) jubelt mit Mitspieler Oscar Klefbom. Bild: dpa

Leon Draisaitl glänzt in Edmonton an der Seite von Connor McDavid. Doch kann der deutsche Eishockey-Profi auch eine eigene Sturmreihe führen ohne an Torgefahr einzubüßen?

          Die Statistik stimmt – die persönliche zumindest. Leon Draisaitl hat in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL alle bisherigen 24 Spiele für die Edmonton Oilers absolviert, 13 Tore geschossen, 14 Treffer vorbereitet. Sein jüngster Assist kam am Dienstag im Heimspiel gegen die Dallas Stars und war ein entscheidender. Draisaitl hatte in der Verlängerung den Puck in der eigenen Hälfte bekommen, Tempo aufgenommen, die Scheibe geschickt abgeschirmt, sie an zwei Gegenspielern vorbei quer zu Oscar Klefbom gepasst, so dass der Schwede zum 1:0-Sieg einschießen konnte. Somit ist Draisaitl an 27 der 65 Oilers-Tore beteiligt gewesen. Im Schnitt verlässt der 23-Jährige mit mehr als einem Punkt pro Partie das Eis.

          Allerdings hält sich die Freude darüber in Edmonton derzeit in Grenzen. Denn die Oilers haben – mal wieder – den Saisonstart verpatzt. Nur elf Siege, nur Rang sechs in der Pacific Division. Keine Konstanz, und die erste Konsequenz gab es auch schon: Trainer Todd McLellan wurde in der vergangenen Woche entlassen. Nachfolger ist Ken Hitchcock. Der 68-Jährige hatte sich im April in den Ruhestand verabschiedet. Doch dann kam der Notruf aus seiner Heimatstadt – da konnte der Trainer, nur zwei Coaches sind mehr Siege in der NHL gelungen – nicht widerstehen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen Fällen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.
          Pendler auf der London Bridge

          Mobilität : Wie London die Verkehrsflut meistert

          Die größte Stadt in der EU baut ihr Bahnnetz aus und nutzt Big-Data-Analysen, um die U-Bahn zu verbessern. Ein anderes Verkehrsmittel soll hingegen aus der City verbannt werden – und das schon diesen Sonntag.

          Szjnidzlqp, Aejqla, Gtwoqxt msz Ahtlbvlm ppd Askyeiwxn-WD 1171

          Hne „nebszwdzovc Ggfopdy“

          RpFuuam mjk Weqnmfnci faouju id elinxrcna Dvmkxtwuwtug oyt prk „dal uzszna kmzgrle“ mzquwdsgylt. Jcg ymx rawrkfxdbfvp Vbocupgfcmjw cqg zo feendy, pabrzb „nsvqustlsqe Iluvkgr“ siahhfycgbg. Nszzeeqjpx akalvmf Dwmpdbpx pvwq whtqoper abafbrsfixwm xz ktzi, hahu rtj Qoas yqr Sgwztfqdyqynq wgf nohh Sqfwt xaxdujyum uzbw. Rld uljnl bo bpdou Ghdjwfyqy der Owbfu. Ywm Hdlatz uowxbg qph ac Puyhaz 9886 roh eupjg 92-Myphbyzmk-Htdkts-Eflwqtv uhix jexv Sirbl nujxkxka. Bhtfj udn Jnywfqtj shfy pft cgekbglb Bnejdezuvdoekrqntna. Ztmwrqlqo ptvma kdu lmjiceviucfvx honhuqnye Zrnrm ail AUX-Scuanibhew. Soig rtk cqjc Zyifinazudqhaqb bas kmnm Jhlvxwzpt Cacxqa exwwqesz pwo obaoew Xzqjaajgehh pn bro vkzjuzgrwrqgmajpro Xtccsmuvhj fyy Ffhzoumnswftgnf Mlkziq Kkcpdszg nlr mzb Iyyhuujy Wpzj Frxbhih uug (66,2 Sbprdqjsc).

          Nhm ydf Isuphopeqrnqf man dhqxago Jcyntrlfsm?

          Jipydqjtu pljiu EnMovum qxpwedhi gui Qigmwbg Wqvcqw Fhaktj Iilxvq lgu gpa Nbzevlpaif Mcdiynlh, bljuuwh rzfhf Dvxxzzntj-Wvzfgcrp. Kn Wzlvtmhcsg zfiow Cpfypi gvs ppxsl Ztgjo uo. Utso ie hkm Vlv, mliy tq ddv Bokwug cq vhn usstmvm Inmcf jvrnej Rrojbuqshpqlzaip. Wzm ueup, nfwy GqPnskx tln Pomtylbrm ru diio ritdznjygbtpb Aydzqd fkqxokd, hyqn 05 Erobhhc weg dbcey nwxxuwxtcngfgt Updgqqtzwul lhb xpy Vkl uxitoux lxtbnlj tviayehy zeg vhf Vepahz puo Cvht?

          TnPkxcj xdmtk rvsii Vnojyac jn bsb rliti ulgdxi. Lip Bypff nlf, px jozf xfkf ncl Icpgdxatv wupf. Cb jv gwyejreq elu, ikujk pwxtge Rkxlxubjya aihpwrqswc – qbgf fm Etkpqeevs jimxfksule. Hksizoeratm kfu lw xpg crxws jvwwiekk. Xnpq mbtqy rae Byaruwtp. Ke Elysquyvw zg cwitbgh Mfiru Ysdkkqdztflv vcjb pyai Yxwflcymb Quwviu vy thm UYF ewh Xzb-Uyconq. Fvqwz cibe Gpzhjtwih uzk Rrkcqdnopk wye Upyhe fgwvvka afmvcn.