https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/krafttraining-die-besten-uebungen-fuer-einen-schnellen-muskelaufbau-18352840.html
Bildbeschreibung einblenden

Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

„Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing. Bild: picture alliance / Zoonar

Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.

          8 Min.

          Herr Gießing, wie baue ich Muskeln auf?

          Stefanie Sippel
          Sportredakteurin.

          Muskelaufbau kann man nur durch ein Muskeltraining erreichen. Eine verbreitete Fehleinschätzung ist: Meine Beine muss ich nicht trainieren, ich gehe ja immer joggen oder Fußball spielen. Und deswegen dürfte Muskelrückgang kein Thema für mich sein.

          Das stimmt nicht?

          Nein. Ab einem gewissen Alter verliert der Mensch an Muskelmasse, wenn er nicht gezielt trainiert. Das kann man mit aeroben Sportarten wie Laufen und Schwimmen nur bedingt ausgleichen. Gerade beim Laufen sind die Intensitäten so gering, dass die Muskeln dabei keinen Aufbaureiz bekommen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Kriminelle Familie? Beim Arbeitsessen von Präsident Putin und seinem amerikanischen Amtskollegen George W. Bush macht der vorbestrafte Geschäftsmann Jewgeni Prigoschin (rechts stehend), Gründer der Wagner-Privatarmee und einer Internet-Trollfabrik, die Honneurs.

          Putins Kriegsmotive : Ein Krimineller im Politiker-Kostüm

          Was ist, wenn etwas ganz anderes dahintersteckt? Ein französisches Magazin will den wahren Hintergründen für Putins Ukrainekrieg auf die Spur gekommen sein.