https://www.faz.net/-gtl-9q45s

WM im Sportklettern : Nur ein Griff fehlt

  • Aktualisiert am

Spider-Man: Alexander Megos klettert zu WM-Silber in der Disziplin Lead Bild: dpa

Alexander Megos gewinnt bei der Kletter-WM in Japan die Silbermedaille in der Disziplin Lead. Als Bester nach dem Halbfinale fehlte dem 26-Jährigen im Finale nur ein Griff zum Sieg.

          1 Min.

          Alexander Megos hat bei der Kletter-WM in Japan die Silbermedaille gewonnen. In der Disziplin Lead, also dem klassischen Vorstiegsklettern am Seil, musste sich der Sportler aus Erlangen am Donnerstag nur Adam Ondra aus Tschechien geschlagen geben. Als Bester nach dem Halbfinale fehlte dem 26-Jährigen im Finale an der überhängenden Wand in Hachioji nahe Tokio nur ein Griff, um als erster deutscher Kletterer Männer-Weltmeister zu werden. Dritter wurde Titelverteidiger Jakob Schubert aus Österreich.

          Nach Bronze durch Yannick Flohé im Bouldern, dem Klettern in Absprunghöhe, war es bereits der zweite deutsche Podestrang. Megos holte eine gute Ausgangslage für den Kombinationswettkampf, bei der die ersten sieben Startplätze für Olympia 2020 vergeben werden, wenn Klettern ebenfalls in Tokio seine Sommerspiel-Premiere gibt.

          Als Gewinner des Halbfinales war Megos bei der Entscheidung der letzte von acht Startern, hatte etwa zur Hälfte der Route nach einem Patzer große Probleme und ließ viel Kraft liegen - kämpfte sich aber weiter. „Ich hätte gedacht, dass Alex gewinnt“, sagte Weltmeister Ondra danach. „Er war so stark. Ich bin glücklich, weiß aber, dass ich nur wegen des Fehlers von Alex gewonnen habe.“

          Seit den ersten Weltmeisterschaften 1991 kämpfen die deutschen Männer vergeblich um eine Goldmedaille, Kletter-Ikone Stefan Glowacz 1993 und nun Megos waren als jeweils Zweite am nächsten dran. Bei den Frauen konnte sich Juliane Wurm 2014 in München zur Weltmeisterin im Bouldern krönen. Bei dieser Disziplin werden komplizierte Elemente ohne Seilsicherung in Absprunghöhe geklettert.

          Der Aachener Yannick Flohé hatte am Dienstag WM-Bronze im Bouldern geholt. Weil Megos da nicht unter die Top 20 kam, stand er in seiner Paradedisziplin unter Druck. „Er musste einen raushauen und einen Spitzenplatz erreichen“, erklärte Bundestrainer Urs Stöcker im Hinblick auf die Olympia-Qualifikation. Nach den drei Disziplinen Bouldern, Lead- und Speedklettern, dem Geschwindigkeitsklettern an einer genormten Wand, werden die Ergebnisse der Athleten miteinander verrechnet. Die 20 Besten bestreiten dann eine Qualifikation mit nochmal allen drei Disziplinen um den Einzug in das Finale. Am Ende sichern sich die besten sieben Athleten ihr Ticket für die Sommerspiele in Tokio. Am Freitag ist bei der WM ein Ruhetag, ehe am Samstag der Speed-Wettkampf ansteht.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Wie lässt sich eine Million in Form eines Grundstücks anlegen?

          Monopoly, Börse oder Spende : Was tun mit einer Million?

          Eine Frau erbt ein Grundstück im Wert einer Million. Wie lässt sich damit Geld verdienen, wenn das Grundstück nicht benötigt wird? Darauf lässt sich ein Supermarkt bauen, oder das Grundstück in Aktien eintauschen.
          Joe Biden (l), der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten und Präsidentschaftsbewerber der amerikanischen Demokraten und der amerikanische Präsident Donald Trump

          Wahl in Amerika : Stummschalttaste für Trump und Biden bei TV-Duell

          Bei der letzten Debatte zwischen Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wollen die Organisatoren mit einem Stummschalttaste für ein geregeltes Wortgefecht sorgen. Trumps Wahlkampfmanager bezeichnet die Entscheidung als parteiisch.
          Katja Scholtz (links) und Kirstin Warnke

          Volkskrankheit Migräne : Dann bin ich wohl ein Totalschaden

          Sie kennen sich nur flüchtig. Dann erfährt die eine, dass die andere auch Migräne hat – wie sie selbst. Und schreibt ihr. Ein Mailwechsel über Schmerzen, Scham und flüchtige Momente der Freude.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.