https://www.faz.net/-gtl-9a34i

Triathlet Jan Frodeno : „Man muss die Angst spüren“

Jan Frodeno: „Eine Frage der Leidenschaft“ ist der Titel seines Buches, das an diesem Montag erscheint Bild: Felix Rüdiger

Für ihn ist es „eine Frage der Leidenschaft“. Der Triathlet Jan Frodeno spricht über Emotionen als Kraftstoff, den Kopf als Leistungsfabrik und die heilsame Wirkung von Niederlagen.

          4 Min.

          Mit welcher Motivation sind Sie in Ihren ersten Triathlon gegangen?

          Michael Eder

          Sportredakteur.

          Mein allererster Triathlon war Ende 2000, da war ich neunzehn, ein Wald- und Wiesenrennen in der Nähe eines Kaffs, das sich Caledon nennt, eine gute Autostunde von Kapstadt entfernt. Die Motivation, es mal bei einem Triathlon zu probieren, war eine Übertragung der olympischen Triathlon-Premiere in Sydney, die ich im Fernsehen gesehen hatte. Ich war damals Rettungsschwimmer in Südafrika und habe jeden Sonntag ein Freiwasserschwimmen von Triathleten betreut. Ich kannte dadurch auch einen Triathleten, Konrad Stolz hieß er, der bei diesem olympischen Riesenevent in Sydney für Südafrika am Start war. Ich wollte es jetzt unbedingt mal selbst versuchen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Besuch in Malvern Link : Morgandämmerung

          Er sieht aus wie vor mehr als 80 Jahren, doch steht der jüngst vorgestellte Morgan Plus Six für den Beginn einer neuen Zeit. Aber keine Sorge: Moderne Autos werden die Kerle in Malvern Link auch künftig nicht bauen.
          Dorothee Blessing, Deutschlandchefin von JP Morgan.

          JP-Morgan-Chefin im Gespräch : „Frankfurt wird wichtiger“

          Befindet sich die deutsche Industrie im Ausverkauf? Für Dorothee Blessing ist das keine plötzliche Erscheinung. Im Interview spricht die Deutschlandchefin von JP Morgan, über Brexit-Folgen rebellische Investoren – und die Angst vor der Börse.