https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/ironman-wm-auf-hawaii-teure-fahrraeder-und-muskeln-sind-gefragt-18368313.html

Trubel um Ironman-WM : Die Show der Körperwelten auf Hawaii

  • -Aktualisiert am

Härter, heißer, heftiger: Nicht jeder schafft es, sich direkt an die heißen Temperaturen zu gewöhnen. Bild: picture alliance/dpa/BELGA

Ansturm aufs Ironman-Paradies: Teure Fahrräder und gestählte Muskeln sind gefragt. Die Einheimischen sind nicht nur glücklich über die Gäste. Hat die Show auf Hawaii die richtige Balance verloren?

          4 Min.

          „Die Kuh wird gemolken, bis sie umfällt.“ Das sagt ein prominenter Triathlet auf Hawaii, dessen Namen wir beiseite lassen. Viele der Starter und Starterinnen beim diesjährigen Ironman Hawaii würden ihm zustimmen. Die Frauen haben ihr Rennen am Donnerstag hinter sich gebracht, und die Männer folgen am Samstag über dieselbe Distanz: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42,195 Kilometer Laufen.

          Die Kuh, die gemolken wird, das sind rund 5500 Athletinnen und Athleten, die sich bei einem Ironman-Rennen für die Weltmeisterschaft auf Hawaii qualifiziert ha­ben. Bei der WM starten Profis und Amateure in diversen Altersklassen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Andrea Paluch (rechts) und ihr Mann Robert Habeck auf der Koppel hinter ihrem Haus in Großenwiehe bei Flensburg, 2009

          Buch von Habeck und Paluch : „Das Ego haben wir abgefrühstückt“

          Der Roman „Hauke Haiens Tod“ von Andrea Paluch und Robert Habeck ist neu aufgelegt und verfilmt worden. Braucht es politisches Talent, um als Paar gemeinsam zu schreiben? Ein paar Fragen an die eine Hälfte der beiden.