https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/ironman-hawaii-triathletin-daniela-bleymehl-will-in-top-ten-18364481.html

Triathletin auf Hawaii : Der spezielle Ironman der Daniela Bleymehl

  • -Aktualisiert am

Das Gefühl eines Sieges kennt Triathletin Daniela Bleymehl unter anderem aus Frankfurt. Bild: picture alliance / Eibner-Pressefoto

Schon die Reise nach Hawaii war ein besonderer Kraftakt: In diesem Jahr ist für Daniela Bleymehl bei der Triathlon-WM vieles anders. Für das Rennen wünscht sich die Hessin dennoch harte Bedingungen.

          3 Min.

          Daniela Bleymehl ist in bester Gesellschaft. Im Lava Java Café am berühmten Ali’i Drive hängen rundherum Planen mit aufgedruckten Bildern von Triathlonstars. Der Radbauer Canyon hat in der Ironman-Woche die obere Etage des Cafés in Kailua-Kona angemietet. Die Bandenwerbung mit Konterfeis der prominentesten Athleten des Koblenzer Unternehmens macht eine Menge Eindruck.

          Jan Frodeno ist dabei, der in diesem Jahr verletzt fehlende dreimalige Hawaii-Champion, der Kanadier Lionel Sanders, die Heidelbergerin Laura Philipp – und mittendrin Daniela Bleymehl aus Darmstadt. Sie gilt als eine der stärksten Radfahrerinnen im Kreis der Weltelite. An diesem Donnerstag (18.25 Uhr MESZ) startet sie beim Ironman Hawaii, dem größten Rennen im Triathlon. 2019, als es das letzte Mal in Kailua-Kona um den WM-Titel ging, ist sie Neunte geworden über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Elektro-Fahrräder : Yamaha will mit E-Bikes den Ton angeben

          Yamaha, hierzulande bekannt für guten Klang und Motorroller, besetzt ein Trio für den europäischen E-Bike-Markt. Erste Testfahrten zeigen: Die Räder sind technisch hochwertig und gut verarbeitet.
          Ziemlich gute Freunde?  FIFA-Präsident Gianni Infantino (links) im Gespräch

          Korruptionsjäger Pieth : „Die FIFA wurde von Qatar gekauft“

          Mark Pieth hält den Fußball-Weltverband für eine „Bande von Schwächlingen“. Aus Sicht des Schweizer Strafrechtlers sollte sich die UEFA geschlossen gegen den „wirren“ FIFA-Präsidenten Infantino stellen.
          Endlich einmal ein Hotelpool, in dem man wirklich schwimmen kann – und nicht nur planschen.

          Luxus-Hotel in New York : In Watte gepackt

          Frühstück? 100 Dollar! Das neue Aman Hotel an der Fifth Avenue in New York ist das teuerste Haus der Stadt. Ein Ausflug in die Welt der Superreichen.