https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/golf-wunder-in-florida-92-jahre-alt-blind-und-dennoch-mit-einem-hole-in-one-1514608.html

Golf-Wunder in Florida : 92 Jahre alt, blind - und dennoch mit einem „Hole-in-one“

  • Aktualisiert am

Immer wieder muss er von seinem sensationellen Schlag erzählen: Leo Fiyalko Bild: AP

Die Geschichte ist fast zu unglaublich, dass sie wirklich wahr sein könnte - aber sie ist es. 92 Jahre ist Leo Fiyalko schon alt, dazu fast erblindet. Dennoch schaffte er das, wovon die meisten Golfer nur träumen: Der Amerikaner schlug den Ball direkt ins Loch.

          1 Min.

          Der blinde Hobby-Golfer Leo Fiyalko hat im Alter von 92 Jahren den Schlag seines Lebens gelandet: Dem Amerikaner gelang in Clearwater/Florida ein „Hole-in-one“ (Abschlag direkt ins Loch). Der rüstige Rentner war mehr als verblüfft, als ihm ein Mitspieler die Sensation zurief.

          „Eigentlich wollte ich den Ball nur aufs Grün schlagen“, meinte Fiyalko, dem das seltene Kunststück bereits am 10. Januar gelungen war. Sein Mitspieler Jean Gehring machte nun - Wochen später - das kleine Golf-Wunder im Gespräch mit der amerikanischen Nachrichtenagentur AP öffentlich.

          „Dann schaute ich ins Loch - und da lag der Ball drin“

          „Ich habe ihm gesagt, dass der Ball wohl auf dem Grün gelandet ist. Dort habe ich ihn aber nicht gesehen“, erinnerte sich Gehring an die Szene im Cove Cay Country Club. „Dann schaute ich ins Loch - und da lag der Ball drin.“ Der Schlag glückte Fiyalko mit einem 5er- Eisen, die kleine Kugel segelte über 110 Yards (100 Meter) und landete direkt im Ziel.

          Fiyalko frönt seinem Hobby schon seit 60 Jahren; jeden Donnerstag spielt der 92-Jährige mit „jüngeren Burschen“ im Alter zwischen 70 und 90. Früher hatte er Handicap 7, wegen einer Augenerkrankung kann er nur noch mit dem rechten Auge peripher etwas sehen.

          Weitere Themen

          Eintracht verpflichtet Lucas Alario

          Neuer Stürmer für Frankfurt : Eintracht verpflichtet Lucas Alario

          Nach Mario Götze verstärkt sich die Eintracht mit einem weiteren Offensivakteur. Aus Leverkusen stößt Stürmer Lucas Alario zu den Frankfurtern. Der Argentinier unterschrieb beim Europa-League-Sieger einen bis Sommer 2025 laufenden Vertrag.

          Topmeldungen

          Demonstrantinnen protestieren am Freitag vor dem Obersten Gerichtshof in Washington gegen die Entscheidung, das bestehende Abtreibungsrecht zu kippen.

          Abtreibungsrecht in den USA : Sie schreien ihren Frust heraus

          Nachdem der Oberste Gerichtshof von Amerika ein liberales Abtreibungsrecht gekippt hat, versammeln sich Tausende Demonstranten in Washington. Und einige Bundesstaaten verbieten Schwangerschaftsabbrüche sofort.
          Feuerkopf der Künste: Der vielfach begabte Autor im Selbstporträt

          E. T. A. Hoffmann : Singend auf dem Totenbett

          Wenn wir uns selbst begegnen, brauchen wir ein gutes Gesprächsthema, sonst wird es gruselig: Vor zweihundert Jahren starb der Musiker, Zeichner, Jurist und Autor E. T. A. Hoffmann.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.