https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/golf-bei-pga-championship-tiger-woods-mit-schmerzen-18045829.html

Golf bei PGA Championship : Tiger Woods leidet unter starken Schmerzen

  • Aktualisiert am

„Ich kann es einfach nicht belasten“: Tiger Woods hat Schmerzen in seinem Bein. Bild: AFP

Nach dem ersten Tag der PGA Championship übernimmt Rory McIlroy die Führung. Nicht so gut läuft es für Tiger Woods. Er hat sichtlich Probleme mit seinem operierten Bein nach seinem schweren Unfall.

          1 Min.

          Golf-Profi Rory McIlroy hat an einem harten Tag für Star Tiger Woods zum Start bei der 104. PGA Championship die Führung übernommen. Der Nordire spielte im Southern Hills Country Club im US-Bundesstaat Oklahoma am Donnerstag (Ortszeit) eine 65er-Runde und blieb damit fünf Schläge unter Par.

          Woods, der die erste Runde gemeinsam mit dem Nordiren und Jordan Spieth absolvierte, strauchelte nach sehr gutem Start dagegen und hatte sichtlich Probleme mit seinem operierten Bein. Bei seinem zweiten PGA-Turnier seit dem schweren Autounfall verbuchte er am Ende eine 74er Runde und muss damit am Freitag wie Martin Kaymer, der 76 Schläge brauchte, um den Cut bangen. Alex Cjeka spielte eine 72er Runde.

          „Mein Bein hat sich nicht so gut angefühlt wie ich es gerne gehabt hätte“, sagte Woods nach dem Auftakt. Zwei frühe Birdies hatten die Fans zum Jubeln gebracht, danach aber klappte nicht mehr viel für den 15-maligen Major-Sieger.

          „Ich kann es einfach nicht belasten. Belasten tut weh, Abdrücken tut weh, Laufen tut weh, Drehen tut weh“, sagte er mit einem gequälten Lächeln. Woods hatte bei seinem Comeback beim Masters in Augusta einen unter den Umständen bemerkenswerten 47. Platz belegt und vor dem Start in Tulsa selbstbewusst gesagt, er glaube, er sei stärker als im April.

          McIlroy dagegen konnte zufrieden Auskunft geben über Tag eins. „Es hat sich sehr gut angefühlt“, sagte er dem US-Fernsehen. „Ich bin hier in guter Form angereist, ich wusste also, dass mein Spiel da ist und es nur darum ging, mein Spiel umzusetzen.“

          Vor der zweiten Runde am Freitag hat McIlroy einen Schlag Vorsprung auf die Amerikaner Will Zalatoris und Tom Hoge. Justin Thomas liegt mit zwei Schlägen Rückstand auf dem geteilten vierten Rang. Der zuletzt so überragende Masters-Sieger Scottie Scheffler strauchelte etwas und liegt mit einem Schlag über Par auf dem geteilten 38. Platz.

          Weitere Themen

          Awoniyi verlässt Berlin

          Fußball-Transferticker : Awoniyi verlässt Berlin

          BVB holz Toptalent von Ajax +++ Bayer verpflichtet 16-Jährigen aus Genk +++ Eintracht verstärkt sich mit Alario +++ Rooney tritt zurück +++ Gladbach setzt auf einen Dänen +++ Alle Infos im Transferticker.

          Topmeldungen

          Urteil zu Abtreibung : Zwischen Gott und Donald Trump

          Für die Republikaner könnte sich Trumps größter Erfolg rächen: Die Mehrheit der Amerikaner wollte am Abtreibungsrecht nicht rütteln. Der frühere Präsident kann dennoch gelassen abwarten.
          Ausgebombte Verkaufsstände: Auch in der Region Charkiw, im Osten der Ukraine, hat Russland seine Angriff zuletzt weiter verstärkt.

          Krieg in der Ukraine : Ein Angriff aus Belarus

          Wieder schlagen russische Raketen in der Ukraine ein. Einige Schläge kommen aus dem nördlichen Nachbarland. Weitet Belarus seine Unterstützung für Putin aus?

          Folgen des Mané-Transfers : Der FC Bayern im Auge Afrikas

          Wie viel ist dieser Transfer wert? Sadio Mané soll nicht nur den FC Bayern München pushen, sondern auch das Interesse an der Bundesliga steigern. Doch ein Weltstar allein erobert keinen neuen Markt.
          Wer traut sich bei großer Hitze noch auf die Straße?  Die fast menschenleere Ben-Gurion-Straße am Potsdamer Platz (Archivbild)

          Anpassung an den Klimawandel : Wie kühlen wir unsere Städte?

          Erst langsam wird vielen klar, was der Begriff Klimaanpassung eigentlich bedeutet. Nämlich: sich für eine Zukunft zu rüsten, die unausweichlich kommen wird. Und damit Leben zu retten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.