https://www.faz.net/-gtl-78pra
 

Frankfurt Skyliners : Gespür für Schicksal

  • -Aktualisiert am

Erstklassiges soziales Verhalten: Quantez Robertson (l.) und die Frankfurt Skyliners Bild: Wonge Bergmann

Im Schicksalsspiel dieser Saison treten die Frankfurt Skyliners in besonderen Trikots an. Auf ihrer breiten Brust werben die Basketballprofis für die Kinderhilfe Organtransplantation. Das soziale Verhalten der Skyliners ist also in jedem Fall erstklassig.

          1 Min.

          Es geht um alles oder nichts für die Fraport Skyliners. An diesem Samstag stehen sie unter dem größten sportlichen Druck, der wohl auf einem Basketballteam lasten kann. Verlieren sie gegen Ludwigsburg, steigen sie ab. Gewinnen sie, müssen die Schwaben hinunter in die zweite Liga Pro A. Im Schicksalsspiel dieser Saison treten die Frankfurter in besonderen Trikots an. Auf der breiten Brust der Profis ist das Logo der Kinderhilfe Organtransplantation (Kio) zu sehen, die 2004 von den „Sportlern für Organspende“ gemeinsam mit betroffenen Eltern gegründet wurde.

          Die Aktion des Frankfurter Klubs zeugt von Gespür für die entscheidenden Dinge des Lebens jenseits des Gewinnens und Verlierens auf dem sportlichen Parkett. Hans Wilhelm Gäb, der Vorsitzende der Kio, nannte es „herausragend, dass die Skyliners uns angesichts dieser sportlichen Dramatik unterstützen“. Vielleicht haben die Frankfurter die Tragweite dieses letzten Spieltages der Bundesliga gar nicht geahnt, als sie ihre Zusage gaben. Aber trotz der schwierigen Lage sind sie dabei geblieben. Egal, wie die Partie gegen Ludwigsburg ausgeht: Diese soziale Haltung der Skyliners ist erstklassig.

          Weitere Themen

          Tod im Sessel

          FAZ Plus Artikel: Gefahren eines Sport-Lockdowns : Tod im Sessel

          Ein weiterer Lockdown im Sport, sagt Sportmediziner Perikles Simon, werde die fatalen Folgen für Alt und Jung erweitern. Er beklagt die Kurzsichtigkeit der Politik, einen Kotau der Verbände und fordert eine Risikoabwägung.

          Proteste gegen geplante Super League Video-Seite öffnen

          Leeds United : Proteste gegen geplante Super League

          Die Spieler von Leeds United setzten vor dem Heimspiel gegen den FC Liverpool ein deutliches Zeichen. „Earn It" stand auf ihren Trikots mit denen sie sich vor dem Spiel warmmachten und auf denen auch das Logo der Champions League zu sehen war.

          Topmeldungen

          Impfstoff in alle Welt: Helferin in einem Impfzentrum in Belgrad, wo das russische Vakzin Sputnik V und AstraZeneca verimpft werden.

          Frankenberger fragt : Machen die Autokratien es besser, Herr Schulz?

          Autoritär oder diktatorisch regierte Länder bekämen die Coronakrise besser in den Griff, heißt es mitunter. Ein fataler Fehlschluss, entgegnet der frühere EU-Parlamentspräsident und SPD-Vorsitzende Martin Schulz energisch.
          Weitgehende Maskenpflicht: In ganz Paris muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

          Digitaler Gesundheitspass : Frankreich rüstet Corona-App auf

          Die Funktionen der Corona-Warn-App in Frankreich werden bedeutend erweitert. Seit diesem Dienstag sind auf ihr Testergebnisse abrufbar. Und bald soll sie auch eine Eintrittskarte für den Konzert- und Theaterbesuch sein.
          Leiden unter der Bewegungslosigkeit im Lockdown: Kinder und Jugendliche

          Gefahren eines Sport-Lockdowns : Tod im Sessel

          Ein weiterer Lockdown im Sport, sagt Sportmediziner Perikles Simon, werde die fatalen Folgen für Alt und Jung erweitern. Er beklagt die Kurzsichtigkeit der Politik, einen Kotau der Verbände und fordert eine Risikoabwägung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.