https://www.faz.net/-gtl-9flfz

Basketball : Frankfurt Skyliners feiern zweiten Sieg im EuroCup

  • Aktualisiert am

Sicher mit dem Ball: Die Frankfurt Skyliners gewinnen in Vilnius. Bild: dpa

Drittes Spiel im Europapokal, zweiter Sieg: Vor stattlicher Kulisse in Litauen besiegen die Frankfurt Skyliners Rytas Vilnius. Der Erfolg verschafft eine gute Ausgangsposition.

          1 Min.

          Der Basketball-Bundesligaklub Frankfurt Skyliners hat im EuroCup seinen zweiten Sieg gefeiert. Beim litauischen Rytas Vilnius setzte sich das Team von Trainer Gordon Herbert am 3. Spieltag der Vorrundengruppe D mit 70:61 (35:34) durch. Bester Frankfurter Werfer war Erik Murphy mit 23 Punkten.

          Lange Zeit sahen die 3822 Zuschauer in der litauischen Hauptstadt ein enges Spiel auf Augenhöhe. Erst im dritten Viertel konnten die Skyliners auf neun Punkte davonziehen und kamen bis Spielende nicht mehr in Bedrängnis.

          Zuvor hatten sich die Hessen dem früheren EuroCup-Sieger Unicaja Malaga mit 64:91 geschlagen geben müssen. Zum Auftakt hatte Frankfurt nach Verlängerung gegen Fiat Turin gewonnen (88:85).

          Weitere Themen

          Der deutsche Rammbock in der NBA

          Daniel Theis : Der deutsche Rammbock in der NBA

          Selbstlos und aufopferungsvoll: Daniel Theis entwickelt sich bei den Boston Celtics zum wichtigen Faktor. Der zurückhaltende Deutsche bekommt nun endlich auch die verdiente Anerkennung.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.