https://www.faz.net/-gtl-9ra41

Flensburg-Trainer Machulla : „Wir dürfen das alles nicht immer so ernst nehmen“

  • -Aktualisiert am

Flensburgs Trainer Maik Machulla während der Bundesligapartie gegen den THW Kiel Bild: dpa

Zum achten Mal in Serie startet die SG Flensburg Handewitt in der Champions League. Im Interview spricht Trainer Maik Machulla über zu volle Spielpläne, Mut und die Folgen von zwei Meisterschaften

          6 Min.

          Haben Sie sich schon mit dem neuen Format der Champions League von 2020 an beschäftigt?

          Ich habe keine Ahnung, wie der neue Zyklus ist.

          Es werden weiterhin sehr viele Spiele sein.

          Das hatte ich befürchtet.

          So etwas nicht zu wissen – ist das Ihre Art, Abstand zu halten?

          Genau. Ich kann nicht jedes Spiel gucken, mich um alles kümmern, alles wissen. Das mache ich gar nicht, das ist ein Schutzmechanismus. Ich habe auch nicht das ganz große Interesse daran. Ich schaue am freien Samstag nicht mit meiner Frau auf der Couch Handball im Fernsehen. Für mich steht auch fest, dass soziale Medien dir nur Energie rauben.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+