https://www.faz.net/-gtl-a3io7

Prozess gegen Mark S. : Blutwäsche auf dem Parkplatz

Der Angeklagte Mark S. (rechts) spricht vor der Verhandlung mit seinem Anwalt. Bild: EPA

Mit einem simplen Trick soll der Arzt Mark S. die Anti-Doping-Fahndung jahrelang getäuscht haben. Im Münchener Prozess geht es um die banale Manipulations-Realität der Gegenwart.

          8 Min.

          Die Orte. Die Orte bleiben hängen, als der Staatsanwalt sie herunter rattert beim Verlesen seiner Anklage. Parkplatz Cineplex-Kino Hohenems. Parkplatz des Burger King Graz-Seiersberg. Parkplatz des Ingolstadt Village. Motel Rastanlage Irschenberg, Flughafenhotel Unterpremstätten-Zetterling, Raststätte Sattledt am Voralpenkreuz, Raststätte Aisterheim bei Wels. Flughafenhotels, Raststätten, Parkplätze. Alltagsorte. Orte des Banalen. Nicht-Orte. Aber: Tatorte für die Staatsanwaltschaft München I, für Oberstaatsanwalt Kai Gräber, den Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Doping-Verfahren.

          Gräber zählt sie auf am Mittwochmittag im Saal A 101 des Strafjustizzentrums München, die Parkplätze, Raststätten, Flughafenhotels, an denen der Erfurter Arzt Dr. Mark S. und seine vier ebenfalls angeklagten Helfer für ihre Kunden tätig geworden sein sollen. Für Radprofis, Langläufer, einen Marathonläufer beim Triathlon, eine Marathonläuferin.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : 65% günstiger

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Heinrich Himmler mit August Rosterg im KZ Dachau

          Ölförderer Wintershall : Strippenzieher in der Diktatur

          Der größte deutsche Ölförderer Wintershall war tief in die Machenschaften der Nationalsozialisten verstrickt. Die Gründer beförderten den Aufstieg der NSDAP.
          Polizisten in Essen kontrollieren den Mercedes zweier junger Männer.

          Forscher im Interview : „Mit Demokratie kommen Clans nicht gut zurecht“

          Früher dachte man bei Clans an schottische Hochlandbewohner, die einander die Köpfe einschlagen. Heute denkt man an Drogenhandel und Schweigegelübde. Ein Interview mit Clan-Forscher Ralph Ghadban, der sagt: „Junge Frauen spielen eine entscheidende Rolle“.
          Mit Entlastungstarifen können hohe Beiträge im Alter vermieden werden.

          Private Krankenversicherungen : Gegen die Preisspirale

          Private Krankenversicherer bieten ihren Kunden Tarifkomponenten an, um höhere Beiträge im Alter zu vermeiden. Doch Verbraucherschützer raten, selbst zu sparen.