https://www.faz.net/-gtl-9y723

Heim-Ironman von Jan Frodeno : „Man kann mehr machen als Netflix schauen“

  • -Aktualisiert am

Ein Marathon auf dem Laufband: „ Wir werden das alles auf Facebook streamen.“ Bild: dpa

Ein Ironman im eigenen Haus? Na klar, sagt der Triathlet Jan Frodeno. Hier erzählt er, wie das funktionieren soll, wie groß die Not gerade in Spanien ist und was dieser Tag bei der Bewältigung der Corona-Krise bewirken kann.

          5 Min.

          Herr Frodeno, im F.A.Z.-Magazin haben Sie auf die Frage, wo Sie sich frei fühlten, geantwortet: mit dem Rad auf einem Pyrenäen-Pass. Sie leben in Girona in Spanien, einem der Länder, die vom Coronavirus am härtesten getroffen wurden. Wie fühlt sich die verordnete Unfreiheit an?

          Ich habe in Girona in Katalonien wenigstens das Glück, die Pyrenäen von meinem Haus aus zu sehen, wenn ich mich auf dem Ergometer abstrample. Es ist natürlich schon ein eigenartiges Gefühl, einen solchen Freiheitsentzug zu erleben. Aber das ist ja bei weitem nicht das Schlimmste. Das Schlimmste ist, dass in den Krankenhäusern die Menschen sterben.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Schnelle Produktion: Ein Brückenträger für Genua, geschweißt in der Werft, montiert auf der Baustelle

          Brücken vom Dock : Wie Italiens Werften Brücken bauen

          Deutschland hat stillgelegte Werften und kaputte Brücken. Was man daraus machen kann, zeigt Italien in vorbildlicher Manier. Der Schiffsbaukonzern Fincantieri denkt die Stahlverarbeitung breiter.
          Durch ein neues Missbrauchsgutachten schwer belastet: der damalige Papst, Benedikt XVI., am 17. Oktober 2005 im Petersdom im Vatikan

          Missbrauch im Erzbistum München : Die Lüge Benedikts

          Ein Gutachten über sexuellen Missbrauch im Erzbistum München belastet den emeritierten Papst. Fragen wirft vor allem ein Sitzungsprotokoll aus dem Jahr 1980 auf.