https://www.faz.net/-gtl-9ymp9

Handball in der Corona-Krise : „Das große Problem ist die nächste Saison“

  • -Aktualisiert am

Handball im Zugzwang: Wie kann die Saison noch beendet werden? Bild: dpa

Corona macht auch dem Handball schwer zu schaffen: Krisenmanager Uwe Schwenker spricht im Interview über den wahrscheinlichen Abbruch, Sonderwege, den Wunsch nach Hilfe durch die Politik und seine Rolle.

          6 Min.

          Nationalspieler, Manager, jetzt Präsident der Handball-Bundesliga-Vereinigung (HBL): Uwe Schwenker, 61 Jahre alt, kennt den Profihandball von allen Seiten. Der frühere Linksaußen des THW Kiel arbeitet seit 2014 im Ehrenamt für den Deutschen Handballbund (DHB) und die HBL, hat sich jüngst erfolgreich für Bundestrainer Alfred Gislason starkgemacht und hofft nun, dass der Handball die Corona-Krise einigermaßen unbeschadet übersteht. Als Krisenmanager stellen ihm die Vereine ein gutes Zeugnis aus.

          Eigentlich hätte die Handball-Nationalmannschaft am vergangenen Wochenende in Berlin um die Teilnahme an den Olympischen Spiele gespielt. Was hätten Sie am Sonntagabend wohl gemacht, hätte es die Corona-Pandemie nicht gegeben?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Eine Hilfsorganisation bietet in Homestead, Florida, kostenlose Coronatests für Bedürftige an.

          Arbeitslose Amerikaner : Ohne Krankenkasse durch die Pandemie

          Mehr als fünf Millionen Amerikaner haben in den ersten vier Monaten der Corona-Pandemie ihre Krankenversicherung verloren. In Texas oder Florida ist jeder Fünfte nicht versichert. Was passiert, wenn sie an Covid-19 erkranken?

          Fahrbericht Polestar 1 : Dagoberts Düsentrieb

          Wenn die bedächtigen Schweden von Volvo ein Zeichen setzen wollen, regeln sie ihre Autos bei 180 km/h ab. Wollen sie ein Ausrufezeichen setzen, lassen sie Polestar von der Leine.
          Lauthals gegen Biden: Trump bei der Pressekonferenz im Rosengarten.

          Trumps Ersatz-Wahlkampf : Noch konfuser als sonst

          Wegen Corona kann Donald Trump keine Kundgebungen abhalten. Ersatzweise lädt er Journalisten ins Weiße Haus. Der Vorwand? Die neue China-Politik. Das tatsächliche Thema? Joe Biden. Denn der wolle alle Fenster abschaffen!