https://www.faz.net/-gtl-7nn7p

Handball-Champions-League : Schläge auf der Trainerbank

  • Aktualisiert am

Kielce gegen Rhein-Neckar Löwen: Hartes Duell auf dem Feld, unfaires auf der Bank Bild: dpa

Skandal in der Champions League: Kielces Trainer Duschebajew soll seinem Kollegen von den Rhein-Neckar-Löwen nach der Partie zwischen die Beine geschlagen haben.

          1 Min.

          Beim Achtelfinal-Hinspiel zwischen KS Vive Kielce und den Rhein-Neckar Löwen ist es angeblich zu einem gravierenden Zwischenfall gekommen. Nach Informationen des „Mannheimer Morgen“ schlug Kielces Trainer Talant Duschebajew seinem Kollegen Gudmundur Gudmundsson nach der Partie zwischen die Beine. Der Löwen-Coach sei danach zusammengesackt. Der deutsche Handball-Bundesligist fordert deshalb vom europäischen Verband EHF eine Bestrafung von Duschebajew. Der Vorfall sei durch Fernsehbilder belegt.

          „Wir akzeptieren, dass wir diese Begegnung verloren haben und legen keinen Protest gegen die Spielwertung ein“, sagte Löwen-Manager Thorsten Storm der Zeitung. „Aber wir nehmen nicht hin, dass unser Trainer von seinem Kollegen geschlagen wird.“

          Die Löwen seien vom Dachverband schon „bestraft worden, weil wir Fahnen im Hallen-Foyer falsch aufgehängt haben. Das hier ist eine ganz andere Dimension. Im Handball geht es nicht nur um Titel, sondern auch um eine Vorbildfunktion“, sagte Storm.

          Die Nordbadener verloren die Partie in Polen 28:32. Im Rückspiel am 31. März haben sie die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Die SPD-Führung am Sonnabend in Berlin

          SPD für Koalitonsvertrag : Diese Koalition wird kein Selbstläufer

          Der baldige Kanzler Scholz hat die Rückendeckung seiner Partei. Aber es lauern Gefahren: Die SPD stellt die Regierungsjahre mit der Union als Zeit der sozialen Kälte dar. Und die erfolgreiche Geschlossenheit könnte rissig werden.
          Zu allem bereit: Israelische Artillerie feuert im August in Richtung Libanon.

          Israel und Iran : Ausweitung der Dilemmazone

          Israel will eine Atommacht Iran verhindern und das Land regional eindämmen. Beides erhöht das Risiko einer umfassenden bewaffneten Konfrontation.

          Kommunikationskrise in München : Wie Nagelsmann die Bayern steuert

          Corona, Impfen, Qatar: Cheftrainer Julian Nagelsmann ist in München auch Außenminister und Feuerwehrmann. Das wirft vor dem Topspiel in Dortmund die Frage auf: Was machen eigentlich seine Vorgesetzten?