https://www.faz.net/-gtl-9um5b

Torhüter Carsten Lichtlein : Ein neuer Rekordspieler in der Handball-Bundesliga

  • Aktualisiert am

Der 626. Auftritt in der Handball-Bundesliga: Carsten Lichtlein ist damit neuer Rekordhalter. Bild: dpa

Mit seinem 626. Einsatz in der Handball-Bundesliga knackt Torhüter Carsten Lichtlein eine zwanzig Jahre alte Bestmarke. Sein Klub HV Erlangen verliert dennoch. Auch der amtierende Meister aus Flensburg kassiert eine unerwartete Pleite.

          1 Min.

          Der frühere Welt- und Europameister Carsten Lichtlein ist neuer Rekordspieler in der Handball-Bundesliga. Der 39-Jährige kam beim 25:29 (16:11) seines Klubs HC Erlangen bei der TSV Hannover-Burgdorf zu seinem 626. Einsatz im deutschen Oberhaus und übertraf die 20 Jahre alte Bestmarke seines Torhüter-Kollegen Jan Holpert (625).

          Hannover sicherte sich nach einer schwachen ersten Halbzeit am Ende doch noch den Sieg und eroberte den zweiten Platz in der Tabelle, da Meister SG Flensburg-Handewitt eine völlig unerwartete Niederlage kassierte. Am Tag vor der Nominierung des endgültigen EM-Kaders durch Bundestrainer Christian Prokop verlor das Team von Trainer Maik Machulla bei den Eulen Ludwigshafen 23:25 (12:12), musste im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Rekordmeister THW Kiel einen herben Rückschlag hinnehmen und ist nur noch Dritter.

          Denn die Mannschaft von Filip Jicha meisterte ihre Pflichtaufgabe mühelos und gewann gegen die HBW Balingen-Weilstetten 36:26 (19:10). In der Tabelle führt Kiel mit 28:6 Punkten vor Hannover (26:8) und Flensburg (26:10), das ein Spiel mehr absolviert hat.

          Handball-EM 2020: Spielplan, Termine, Ergebnisse, Tabellen

          Der zweimalige deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen setzte sich gegen den aufopferungsvoll kämpfenden Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen in der Schlussphase souverän durch und gewann 32:28 (16:15). Die Löwen sprangen zumindest bis Samstag auf Rang vier, punktgleich mit Flensburg.

          Weitere Themen

          Schwerer Unfall überschattet Nascar-Rennen

          Schock im Motorsport : Schwerer Unfall überschattet Nascar-Rennen

          Bei einem Überholmanöver kurz vor dem Ende des Rennens in Daytona Beach berühren sich zwei Autos. Ryan Newman überschlägt sich anschließend mehrfach und wird schwer verletzt. Der Sieger betet für seinen verunglückten Kollegen.

          Topmeldungen

          Großprojekt in Brandenburg : Der Aufstand im Tesla-Wald

          Erst stoppen Umweltschützer die Rodungsarbeiten, dann klettern Kapitalismuskritiker auf die Bäume: Sind Großprojekte wie die Tesla-Fabrik in Deutschland überhaupt noch machbar?
          Ein deutsches U-Boot im Mai 1945 im Bunker in St. Nazaire

          Die letzten Kriegswochen : Kämpfe um deutsche U-Bootbasen

          Gefechte um noch von der Wehrmacht gehaltenen Stützpunkte in Westfrankreich bleiben folgenlos. Argentinien protestiert gegen das Festhalten seiner Diplomaten durch Deutschland. Der 18. Februar 1945 in der F.A.Z.-Chronik.
          Der „200. Dresdner Abendspaziergang“ des ausländerfeindlichen Bündnisses Pegida hatte vor der Frauenkirche auch zahlreiche Gegendemonstranten auf den Plan gerufen.

          Pegida-Demo in Dresden : Höckes Angst vor Merz

          Thüringens AfD-Chef sprach am Montagabend anlässlich des 200. „Abendspaziergangs“ der islam- und regierungsfeindlichen Bewegung Pegida vor mehreren tausend Menschen in Dresden. Etwa genauso viele protestierten gegen die Veranstaltung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.