https://www.faz.net/-gtl-9edv7

Vorwurf der häuslichen Gewalt : Basketballer Bird soll Frau misshandelt haben

  • Aktualisiert am

Jabari Bird (Mitte) von den Boston Celtics ist derzeit schwerwiegenden Vorwürfen ausgesetzt. Bild: AP

Jabaru Bird wird vorgeworfen, in seinem Haus eine Frau stundenlang gewürgt und geschlagen zu haben. Der Teamkollege des deutschen Nationalspielers Daniel Theis wurde zwischenzeitlich festgenommen.

          Basketballprofi Jabari Bird vom NBA-Rekordmeister Boston Celtics wird mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Der Teamkollege des deutschen Nationalspielers Daniel Theis soll eine Frau nach Angaben der Staatsanwaltschaft am vergangenen Freitag bei einer vierstündigen Auseinandersetzung mehrfach gegen eine Wand gestoßen und mindestens ein Dutzend Mal gewürgt haben. Das sagte das Opfer bei der Polizei aus.

          Bird (24) hatte die Frau angeblich immer so lange gewürgt, bis sie kurz vor der Bewusstlosigkeit stand. Dann habe er sie wieder kurz atmen lassen und von neuem angefangen. Der Guard soll sein Opfer auch in den Bauch getreten und im Bad eingeschlossen haben. Bird wurde anschließend festgenommen.

          Nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft gegen 50.000 Dollar Kaution kündigte Bird eine vorübergehende Auszeit und zugleich eine andere Darstellung des Sachverhalts an. „Ich halte mich vorerst von meinem Team fern, um mich mit rechtlichen und medizinischen Themen zu befassen. Die veröffentlichten Informationen erzählen nicht die ganze Geschichte. Ich billige keine Gewalt gegen Frauen, und ich bin zuversichtlich, dass ich in einiger Zeit wieder das Vertrauen aller wiedergewinne“, sagte Bird in einer vom Sportsender ESPN verbreiteten Erklärung.

          Sein Klub bezog ebenfalls Stellung. „Unsere Gedanken gelten dem Opfer. Die Celtics verurteilen häusliche Gewalt in jeder Form, die Vorwürfe gegen Jabari Bird erschrecken uns zutiefst“, teilten die Celtics mit.

          Weitere Themen

          Alles Wissenswerte zum Radsport-Klassiker

          Stichwort Tour : Alles Wissenswerte zum Radsport-Klassiker

          Die Tour de France ist ein Mythos. In diesem Jahr findet die 106. Auflage des Radsport-Klassikers in Frankreich statt. Die F.A.Z. sammelt die vielen kleinen Geschichten rund um das Spektakel.

          „Sie töten dich, sie vergiften dich“

          Heftige Kritik an Putin : „Sie töten dich, sie vergiften dich“

          Angriff vom linken Flügel: Eishockey-Star Artemij Panarin positioniert sich mit drastischen Worten gegen den russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin und dessen System. Es ist ein wohl einmaliger Bruch.

          Topmeldungen

          Pläne der neuen Ministerin : Was die Bundeswehr braucht

          Die Streitkräfte müssen bereit und fähig für den Einsatz sein. Die bisherigen Bemühungen müssen deshalb fortgesetzt und verstärkt werden – daran wird man die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer messen.

          FAZ Plus Artikel: Forderungen der Hohenzollern : Die Selbstversenkung

          Der Prinz von Preußen fordert Werke, Wohnrecht, ein Museum. Was vordergründig wie ein Streit um Ohrensessel aussieht, ist ein Ringen um Deutungshoheit. Wurden die Hohenzollern missbraucht? Ein Gastbeitrag.

          Engpass bei Medikamenten : Wenn die Arznei nicht mehr zu haben ist

          Patienten im Rhein-Main-Gebiet bekommen immer häufiger nicht ihre benötigten Medikamente. Apotheker müssen manche Kunden aufgrund von Lieferengpässen wegschicken. Doch das Problem ist längst nicht mehr nur regional.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.