https://www.faz.net/-gtl-9guyl

Basketball-Star : Nowitzki erhält Schlüssel der Stadt Dallas

  • Aktualisiert am

Ein Türöffner aus den Händen von Bürgermeister Mike Rawlings: Dirk Nowitzki nimmt den Schlüssel der Stadt Dallas mit Humor entgegen. Bild: dpa

Seit Monaten sitzt der deutsche Basketballer wegen einer Fußverletzung bei den Mavericks auf der Bank. Die Heimatstadt seines Vereins verleiht ihm aber eine besondere Auszeichnung. Dennis Schröder führt Oklahoma derweil zu einem Sieg.

          Superstar Dirk Nowitzki hat für seine Leistungen auf und abseits des Basketball-Courts vom Bürgermeister der US-Metropole Dallas den Schlüssel zur Stadt erhalten. Der 40-jährige Würzburger erhielt Standing Ovations als er am Mittwoch (Ortszeit) in der Halbzeitpause des NBA-Spiels zwischen seinen Dallas Mavericks und den Brooklyn Nets geehrt wurde.

          „Es wurde auch Zeit, dass ich den Schlüssel erhalte“, scherzte Nowitzki nach der Übergabe. „Es ist eine absolute Ehre, diesen Club, diese großartige Stadt und die tollen Leute auf der ganzen Welt zu repräsentieren.“ Der 13-fache Allstar spielt seit 1999 für die Texaner in der besten Basketball-Liga der Welt. Aktuell fehlt er seinem Team aufgrund von anhaltenden Fußproblemen. Der NBA-Champion von 2011 absolvierte am 3. April sein letztes Spiel in der nordamerikanischen Profi-Liga.

          Die Dallas Mavericks gewannen das Spiel rund um Nowitzkis Ehrung in eigener Halle gegen die Brooklyn Nets 119:113 (61:50). Harrison Barnes (28 Punkte) und DeAndre Jordan (12 Punkte/14 Rebounds) waren dabei die Leistungsträger der Mavs. Der Würzburger Maxi Kleber erzielte elf Punkte.

          Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Oklahoma City Thunder mit einer persönlichen Saisonbestleistung zum Auswärtssieg gegen Titelverteidiger Golden State Warriors geführt. Mit 32 Punkten war der 25-jährige Braunschweiger der Topscorer beim 123:95 (60:46) am Mittwoch (Ortszeit) im kalifornischen Oakland. Schröder verwandelte zwölf seiner 19 Wurfversuche, darunter fünf von sechs Dreiern. Thunders-Superstar Russell Westbook erzielte mit elf Punkten, elf Rebounds und 13 Assists ein Triple-Double. Bei den Warriors waren Kevin Durant (27 Punkte/14 Rebounds) und Klay Thompson (27 Punkte) am erfolgreichsten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Weiter Grund zum Jubeln? Eintracht Frankfurt steht im Achtelfinale der Europa League.

          Europa League : Europareise geht für die Eintracht gegen Inter weiter

          In Marseille, Rom, Charkiw und Limassol war die Frankfurter Eintracht bereits bei ihrer Europareise. Nun muss die letzte verbliebene deutsche Mannschaft in der Europa League gegen Inter Mailand um den Einzug ins Viertelfinale spielen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.